• Kindergeburtstag
Museum für Urgeschichte(n) Zug Kindergeburtstag

Im Museum für Urgeschichte(n) in Zug können tolle Kindergeburtstage gefeiert werden

Gleich vier verschiedene Kindergeburtstag-Themen stehen im Museum für Urgeschichte(n) in Zug zur Auswahl. Langeweile kommt bei diesen unterhaltsamen Angeboten bestimmt nicht auf!

- Ein Pfahlbauer-Festschmaus
Was assen die Pfahlbauer? Wo fanden sie ihre Lebensmittel? Unter Anleitung einer Pfahlbauerin bereiten die Kinder ein jungsteinzeitliches Festmahl zu. Es wird gesammelt, gemahlen, gejagt und gekocht – und nicht zuletzt fein gegessen. Den selbstgemachten Tischschmuck dürfen die Kinder natürlich mit nach Hause nehmen!

  • Dauer: 1.75h
  • Kosten: Fr. 180.- (max. 10 Kinder)
  • Materialkosten: Fr. 5.-/Kind
  • Alter: 8 -11 Jahre 
  • speziell: eine erwachsene Begleitperson ist erforderlich

- Im steinzeitlichen Jägerlager
Wie lebten die Menschen in der Steinzeit? Was für Kleider trugen sie? Wenn du mit uns wie die Jäger vor vielen tausend Jahren auf Pirsch gehst, erfährst du das und viele andere spannende Dinge über das Leben in der Steinzeit. Ausserdem stellen wir unseren eigenen Steinzeitschmuck her.

  • Dauer: 1.75h
  • Kosten: Fr. 180.- (max. 10 Kinder)
  • Materialkosten: Fr. 3.-/Kind
  • Alter: 6 -11 Jahre

- Ein römischer Kindergeburtstag
Wie verbrachten die römischen Kinder ihre Freizeit? Womit spielten sie? Finde es heraus und feiere dein Geburtstagsfest wie vor 2000 Jahren! Eine Römerin nimmt uns mit in die römische Epoche: Wir spielen, essen und kleiden uns wie die alten Römer. Natürlich darf dabei auch das selbstgemachte Souvenir nicht fehlen.

  • Dauer: 1.75h
  • Kosten: Fr. 180.- (max. 10 Kinder)
  • Materialkosten: Fr. 5.-/Kind
  • Alter: 6 -9 Jahre
  • speziell: eine erwachsene Begleitperson ist erforderlich

- Kleider machen Kelten
Sahen Kelten wirklich aus wie Asterix und Obelix? Wie roch und klang die Zeit der Kelten? Wie fühlen sich keltische Kleider an? Dies erfahren die Kinder, wenn sie sich wie die Kelten in bunte Gewänder aus feinen Stoffen kleiden und selber Schmuckstück entwerfen. Den Höhepunkt bilden eine Modenschau und ein Erinnerungsfoto.

  • Dauer: 1.75h
  • Kosten: Fr. 180.- (max. 8 Kinder)
  • Materialkosten: Fr. 2.-/Kind
  • Alter: 8 -11 Jahre

Information und Anmeldung für einen Kindergeburtstag im Museum für Urgeschichte(n) in Zug: bis spätestens 3 Wochen vor der Veranstaltung telefonisch unter +41 (0)41 728 28 80 (Mo-Fr).

Wo und wann

KONTAKT

Museum für Urgeschichte(n) Zug
T: +41 (0)41 728 28 80

ADRESSE

Hofstrasse 15
Zug, 6300
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 14:00-17:00 (nach Vereinbarung)

Stand: Nov.2012

Eintrittspreis

Pauschalpreis: SFr 180,- plus Materialkosten

Stand: Nov.2012

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren
3,632 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.54 km
Distanz: 0.55 km
So, 19 Mai bis So, 19 Mai
Distanz: 35.55 km

Essen in der Nähe

Distanz: 23.73 km
Distanz: 24.04 km
Distanz: 28.61 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!