"Wir feiern Weihnukka!" im Jüdischen Museum Wien

Leider ist dieser Termin schon vorbei. Die besten Veranstaltungen für Familien findest du hier.

10 Tage nach dem Chanukka-Fest feiern die Familien im Jüdischen Museum Wien WEIHNUKKA! Wie das geht?

Sie verbinden und vermischen alles miteinander, durchstreifen die historische Dauerausstellung und lernen interessante Persönlichkeiten kennen.

Dabei kommt auch der Weihnachtsbaum vor und natürlich viele Chanukka-Leuchter und das typische Chanukka-Spielzeug.

Im Atelier gibt es eine Kreativwerkstatt für tolle Geschenke - Weihnachten, Chanukka oder andere Anlässe …

24. Dezember 2015, 11.00-13.00 Uhr
25. Dezember – 14.00-16.00 Uhr
27. Dezember -  14.00-16.00 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten: Tel.: +43 1 535 04 31-130 u. -131 oder E-Mail: [email protected]

Wo und wann

KONTAKT

Jüdisches Museum der Stadt Wien
T: +43-1-535 04 31 1513

ADRESSE

Dorotheergasse 11
Wien, 1010
Österreich

Eintrittspreis

Kinder: frei; Erwachsene: € 6,-, gratis mit der wienXtra-Kinderactivcard

Kinderalter

6+
1,333 mal angeklickt

Termine

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 33.69 km
Distanz: 43.99 km

Empfehlungen

Naturstation Silberweide
Zurich > Uster
Unweit vom Greifensee ist die Naturstation Silberweide zu finden. Dort erfahren Familien mehr über das Schutzgebiet Greifensee und bietet einen spannenden Einblick in die lokale Tier- und Pflanzenwelt. Mehr erfahren...
  • Kinderwagengerecht
  • Parkplatz vorhanden
  • Spielplatz Outdoor
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt

Spezial

Urlaubstipp

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Familienurlaub mit Auto und Rad


Immer mehr Familien möchten Ihren Urlaub flexibel und individuell gestalten. Weit genug weg, um neue Eindrücke zu sammeln - aber dabei mobil bleiben!

Entdeckungstouren auf dem eigenen Fahrrad in fremden Regionen sind ganz einfach: Fahrräder und Familien reisen mit dem Auto gemeinsam ans Ziel!

EF Sprachreisen

 

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!

Veranstaltungen