Alpenvogelpark Grindelwald

  • Kostet nix
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Der Alpenvogelpark Grindelwald mit diversen Alpenvögeln und Alpengarten bietet sich den Familien als ideales Ausflugsziel an

Der Alpenvogelpark Grindelwald liegt idyllisch auf 1.400 Metern über Meer, am Fusse des Wetterhorns zwischen Grindelwald und der Grossen Scheidegg. Hier werden kranke oder verletzte Vögel betreut und gepflegt.

Besondere Artenvielfalt
Im Alpenvogelpark Grindelwald sehen Kinder und Eltern Vögel aller Art, vorwiegend aus dem Alpenraum. Die Artenvielfalt reicht von Auerhahn bis zu Schneeeulen und noch vielen mehr. Die Tiere werden meistens aus gesundheitlichen Gründen im Alpenvogelpark abgegeben, es findet keine Zucht statt.

Aus nächster Nähe
Den interessierten Familien werden die Alpenvögel im Alpenvogelpark Grindelwald in schönen und grosszügigen Volieren präsentiert. Es bietet sich ihnen so die einmalige Möglichkeit, einen Einblick in die heimische Vogelwelt zu erhalten und die sonst scheuen Tiere aus nächster Nähe zu betrachten.

Einkehrmöglichkeit vor Ort
Falls Kinder und Eltern nach dem Besuch im Alpenvogelpark Hunger verspüren sollten, ist das Beizli Ischbodenhütte von Freitag bis Sonntag geöffnet.

Kombitipp im Sommer
Als Kombitipp bietet sich die Gletscherschlucht in Grindelwald an.

Wo und wann

KONTAKT

Alpenvogelpark
T: +41 (0)33 854 12 12

ADRESSE


Grindelwald, 3818
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Dez.2019

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Dez.2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,628 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Herbst ist Erkältungszeit: Warum Sie Ihr Kind nicht vor jedem Infekt schützen müssen

 

 

Im Herbst sind fast alle mindestens ein Mal krank – vor allem die Kinder. Kleinere Infekte gehören aber zur Kindheit dazu und stärken das Immunsystem.

Kochen mit Kindern: so wird`s kinderleicht

 

 

Für Kinder ist das gemeinsame Kochen oder auch das Backen mit den Eltern ein riesengroßer Spaß. Mit diesen Tipps wird das Kochen mit Kindern im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht.

Adventskalender für Kinder: viele tolle Ideen

 

Was wäre die Adventszeit für Kinder ohne einen Adventskalender? Echte Klassiker sind mit Schokolade oder anderen Süssigkeiten gefüllte Adventskalender. Der Trend, Adventskalender mit einem Foto zu personalisieren oder selbst zu füllen, setzt sich immer mehr durch. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Eltern oder andere Erwachsene Kindern die Wartezeit auf das Fest verkürzen und versüssen können.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!