• Regen ist kein Problem
Freiämter Strohmusem Wohlen

Im Freiämter Strohmuseum erfahren Eltern und Kinder viel über die Geschichte der aargauischen Strohindustrie

Im Freiämter Strohmuseum sehen die Familien wie die Kleinbauern der Region früher mit einfachsten Werkzeugen feinste Kunsthandwerke hergestellt haben. Was vor über dreihundert Jahren als bescheidene Heimarbeit begonnen hatte, entwickelte sich im 20. Jahrhundert zur exportorientierten Hutgeflechtindustrie mit Tausenden von Industriearbeitsplätzen.

Die kunstvollen Stohhüte, Strohspitzen und Bordüren wurden in die ganze Welt geliefert und waren bei modebewussten Damen sehr beliebt. Heute bewundern Eltern und Kinder im Freiämter Strohmuseum die feinsten Geflechte, fast durchsichtigen Spitzen und die Strohstickereien auf Stoff.

Im Freiämter Strohmuseum sind nicht nur die Strohprodukte ausgestellt, die Familien sehen auch die Werkzeuge, Maschinen sowie ganze Werkstätten und Arbeitsstuben. So können sich Eltern und Kinder ein Bild des Alltags der damaligen Strohflechterinne und Strohflechter machen.

Eine Tonbildschau und ein Videofilm ergänzen die Ausstellung im Freiämter Strohmuseum und vermitteln den Familien ein lebendiges Bild dieser untergegangenen Industrie und Kultur.

 

Wo und wann

KONTAKT

Freiämter Strohmuseum Wohlen
T: +41 (0)56 622 60 26

ADRESSE

Bankweg 2
Wohlen, 5610
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mi 14:00-18:00, Fr 15:00-20:00, Sa 10:00-12:00, So 14:00-16:00

Stand: Jan.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 8,-

Kinder: frei

Stand: Jan.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,158 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 5.05 km
Distanz: 8.06 km
Distanz: 8.31 km
Distanz: 8.31 km
Distanz: 8.36 km
Distanz: 9.42 km
Distanz: 10.39 km
So, 19 Mai bis So, 19 Mai
Distanz: 8.06 km

Essen in der Nähe

Distanz: 19.72 km
Distanz: 26.47 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!