Esterliturm bei Lenzburg

  • Kostet nix
  • Aussichtspunkt

Ein schöner Spaziergang führt die Familien zum Esterliturm bei Lenzburg

1905 wurde der erste Esterliturm aus Holz erbaut und 1906 eingeweiht. Der Esterliturm in seiner heutigen Form ist 1974 durch die Ortsbürgergemeinde errichtet worden. Der Turm hat eine Höhe von 48 Metern und ist aus 19 Betonrohrelementen zusammen gesetzt.

Eine Treppe mit insgesamt 253 Stufen führt Eltern und Kinder zur Aussichtsplattform 45 Meter über dem Boden. Die Plattform liegt auf einer Höhe von 602 Metern über Meer und bietet den Familien eine einzigartige Panoramasicht über den Kanton Aargau. Bei guter Sicht sind im Norden Süddeutschland mit dem Schwarzwald und im Süden die Innerschweiz mit dem eindrücklichen Alpenmassiv zu erkennen.

Den Esterliturm erreichen Kinder und Eltern von Lenzburg aus zu Fuss bequem in rund einer Stunde. Direkt beim Esterliturm befinden sich schöne und gut eingerichtete Grillplätze und laden die Familien nach der Besteigung des Turms zum Verweilen ein.

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Lenzburg
T: +41 (0)62 886 45 45

ADRESSE


Lenzburg, 5600
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Nov.2019

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Nov.2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,841 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.25 km
Distanz: 0.50 km
Distanz: 3.00 km
Distanz: 3.82 km
Distanz: 5.27 km
Distanz: 6.88 km
So, 05 Apr bis So, 12 Apr
Distanz: 27.25 km

Essen in der Nähe

Distanz: 26.97 km
Distanz: 29.78 km
Distanz: 31.81 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Familienurlaub mit Auto und Rad


Immer mehr Familien möchten Ihren Urlaub flexibel und individuell gestalten. Weit genug weg, um neue Eindrücke zu sammeln - aber dabei mobil bleiben!

Entdeckungstouren auf dem eigenen Fahrrad in fremden Regionen sind ganz einfach: Fahrräder und Familien reisen mit dem Auto gemeinsam ans Ziel!

EF Sprachreisen

 

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!