• Regen ist kein Problem
  • Familienermäßigung
Schloss Wildegg, Museum Aargau

Auf Schloss Wildegg tauchen die Familien in vergangene Zeiten ein

Seit 1200, als die Habsburger den ersten Bergfried und Palas errichten liessen, war Schloss Wildegg bis ins 20. Jahrhundert durchgehend bewohnt. Komfort und Repräsentation waren vom 17. Jahrhundert an mehr gefragt als Schutz und Trutz. Wehrbauten und Türme verschwanden, dafür kamen elegante Wohngebäude und Gartenanlagen dazu.

Faszinierende Einblicke
Heute ist Schloss Wildegg als Wohnmuseum eingerichtet. Die rund 25 Räume gewähren Eltern und Kindern Einblick in den Lebensstil einer adligen Familie im Laufe von vier Jahrhunderten. Die Kinder interessieren sich dabei besonders für die Puppenküche, die Kinderwiege und für die verschiedenen Kinderbildnisse.

Attraktive Parkanlage
Der Nutz- und Lustgarten lädt Eltern und Kinder zum Flanieren, Riechen und Staunen ein. Im jahreszeitlichen Wechsel ist die Gartenanlage immer eine Augenweide und Oase der Düfte. Ebenfalls im Garten finden die Kinder die Voliere. Ein Picknick- und Spielplatz mit Feuerstelle liegt 200 Meter vom Schloss entfernt.

Kombitipp für Familien
Museum Schloss Lenzburg

Wo und wann

KONTAKT

Schloss Wildegg
T: +41 (0)848 871 200

ADRESSE

Effingerweg 5
Wildegg, 5103
Schweiz

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Di-So 10:00-17:00

Stand: Mär.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 14,-

Kinder 4-16 J: SFr 8,-

Familien: ab SFr 25,-

Stand: Mär.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,458 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.22 km
Distanz: 3.82 km
Distanz: 3.82 km
Distanz: 3.94 km
Distanz: 3.95 km
Distanz: 4.22 km
Distanz: 5.37 km
Distanz: 7.07 km

Essen in der Nähe

Distanz: 26.27 km
Distanz: 27.99 km
Distanz: 28.00 km

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!