• Es gibt etwas zu essen
Allmendhubel

Allmendhubel – der Berg für Familien, Wanderer und Geniesser

Vom autofreien Mürren aus erreichen die Familien in wenigen Minuten Fahrt mit der Standseilbahn den 1907 Meter hohen Allmendhubel. Auf der grossen Sonnenterrasse entspannen sich die Eltern während sie die Natur und den fantastischen Ausblick auf Eiger, Mönch und Jungfrau geniessen.

Für die Kinder ist ebenfalls gesorgt. Der Abenteuerspielplatz FLOWER PARK am Allmendhubel entführt in eine fantastische Welt aus riesigen Alpblumen, Gräsern und überdimensionalen Insekten. Die Kinder können auf dieser Spiel-Wiese mit Schmetterlingen fliegen, einen Murmeltierbau erforschen oder Melken und Käsemachen kennenlernen. So entsteht ein Bezug zu Pflanzen, Tieren und zum Wirtschaften.

Der Allmendhubel ist Ausgangs- und Zieltort zahlreicher Wanderungen. Ein Beispiel dafür ist der Northface Trail.  Dieser informiert Eltern und Kinder über die Geschichte der Eigernordwand. Oder die Familien geniessen einen Spaziergang auf dem Flower Trail. Auf diesem befinden sich am Wegrand über 150 verschiedene Bergblumenarten.

Der Children's Adventure Trail begeistert die ganze Familie. Im Abenteuergelände testen Kinder und Eltern die verschiedenen Spielzeuge und Geräte entlang des Weges vom Allmendhubel nach Mürren. Für die Begehung sollten die Familien etwa eine 1 Stunde einplanen.

Hinweis: Juniorkarte und Halbtax-Abonnement sind gültig.

Wo und wann

KONTAKT

Schilthornbahn AG
T: +41 (0)33 826 00 07

ADRESSE


Mürrren, 3825
Schweiz

Öffnungszeiten

Apr-Okt (bis 19.10.2014)

13.12.2014-6.4.2015

6.6.-18.10.2015 9:00-17:00

Stand: Okt.2014

Eintrittspreis

*Mürren-Allmendhubel retour* Erwachsene: SFr 13,-

Kinder: SFr 6,50

Stand: Okt.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,051 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 13.00 km
Distanz: 13.00 km
Distanz: 13.00 km
Distanz: 13.00 km

Essen in der Nähe

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!