Weihnachtsweg Aeschi bei Spiez

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Es gibt etwas zu essen
  • Kostet nix

Auf dem Weihnachtsweg Aeschi lassen sich Kinder und Eltern vom Winterzauber und der speziellen Atmosphäre leiten

Der Weihnachtsweg Aeschi bei Spiez lädt die Familien dazu ein, in der hektischen Advents- und Weihnachtszeit einen Moment innezuhalten. In sechs Bildern erzählt der Weihnachtsweg Aeschi Kindern und Eltern die Weihnachtsgeschichte.

Um den Rundweg zu begehen benötigen die Familien rund eine Stunde, je nachdem wie lange sie bei den einzelnen Bildern verweilen möchten. Der Weg ist gut unterhalten und gespurt. Der Wegverlauf ist mit Wegweisern markiert.

Beim letzten Bild des Weihnachtsweges („Wäfler-Schürli") besteht die Möglichkeit, dass sich Kinder und Eltern jeweils freitags, samstags und sonntags mit einem heissen Getränk und Kuchen stärken können.

Der Weihnachtsweg Aeschi wurde nach einer Idee des Elternvereins gemeinsam mit den verschiedenen Vereinen und Aeschi Tourismus mit viel Engagement in Fronarbeit realisiert. Finanziert wird das Angebot durch Sponsoringbeiträge von verschiedensten Betrieben, Vereinen und Organisationen.

Die Anreise erfolgt mit dem Postauto ab Spiez / Hondrich / Aeschi (Linie 62) bis Haltestelle Wachthubel. Eine beschränkte Anzahl Parkplätze stehen den Familien bei der Kinderheimat Tabor zur Verfügung.

Wo und wann

KONTAKT

Aeschi Tourismus
T: +41 (0)33 6541424

ADRESSE


Aeschi, 3703
Schweiz

Öffnungszeiten

2.12.2012-06.01.2013 jeweils Fr, Sa 17:00-21:00, So 15:00-21:00

Stand: Nov.2012

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Nov.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,247 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.43 km
Distanz: 2.54 km
Distanz: 7.19 km
Distanz: 7.78 km
Distanz: 7.78 km
Distanz: 7.94 km
Distanz: 8.76 km

Essen in der Nähe

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Das richtige Kinderbett

 

Kinder haben ganz andere Anforderungen an ihr Bett als Erwachsene. Aus diesem Grund müssen Eltern diesbezüglich eine fundierte Kaufentscheidung treffen, damit der Nachwuchs in seinem neuen Bett gut und sicher schlafen kann.

Der Artikel hilft bei der Entscheidung!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!