Skulpturenweg in Kiental

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Schönwetter

Der Skulpturenweg in Kiental führt Kinder und Eltern zu interessanten Kunstwerken am Wegesrand 

Familien, die am Skulpturenweg in Kiental wandern, werden den 45-minütigen Spaziergang voll und ganz geniessen. Der kurze Wanderweg verbindet die Themen Kunst und Wasser in einer herrlichen Naturlandschaft. 

Am Skulpturenweg Kiental werden die Kinder und Eltern von neuen Eindrücken überrascht. Zahlreiche Holzskulpturen und kunstvolle Kreationen, die von bekannten Künstlern zum UNO-Jahr des Wassers 2003 geschaffen wurden, laden zum Stehenbleiben und Innehalten ein. Unter dem Motto „Wasserwerke“ werden die Familien animiert, sich Gedanken zur Thematik rund um das Wasser zu machen.

Der wilde Gornerenbach, an dem der Skulpturenweg entlang führt, trägt das Seinige zum Thema bei. An folgenden Stationen kommen die Kinder und Eltern am Skulpturenweg vorbei: 

  • Geist des Wassers 
  • Augenbrücke 
  • Steinbett 
  • Wasserblicke 
  • Der Bach und sein Leben 
  • Im Fluss 
  • Strand-Feeling 

Der Ausgangspunkt ist bei der PostAutohaltestelle Alpenruhe. Von hier aus geht es ohne nennenswerte Steigungen bis zum Naturschutzgebiet Tschinelsee. 

Tipp: Im Tourismusbüro Kiental ist eine Broschüre erhältlich, die den Familien Details zu den einzelnen Skulpturen verrät.

Wo und wann

KONTAKT

Kiental Tourismus
T: +41 (0)33 676 10 10

ADRESSE

Blüemlisalpweg
Kiental, 3723
Schweiz

Öffnungszeiten

Apr-Nov 8:00-17:00 (Hauptsaison bis 18:00)

Stand: Jan.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jan.2020

Kinderalter

ab 4 Jahren
3,254 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.93 km
Distanz: 7.47 km
Distanz: 8.20 km
Distanz: 8.29 km
Distanz: 8.29 km
Distanz: 8.96 km

Essen in der Nähe

Spezial

Urlaubstipp

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Familienurlaub mit Auto und Rad


Immer mehr Familien möchten Ihren Urlaub flexibel und individuell gestalten. Weit genug weg, um neue Eindrücke zu sammeln - aber dabei mobil bleiben!

Entdeckungstouren auf dem eigenen Fahrrad in fremden Regionen sind ganz einfach: Fahrräder und Familien reisen mit dem Auto gemeinsam ans Ziel!

EF Sprachreisen

 

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!