• Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Aussichtspunkt
Niederhorn

Besondere Aussichten hält das Niederhorn für Eltern und Kinder bereit

Von der Beatenbucht am Thunersee bringt die Standseilbahn die Familien nach Beatenberg. Hier steigen Eltern und Kinder in die Gondelbahn und erreichen so bequem das Niederhorn auf 1,954 Metern über Meer. Das Panorama reicht vom fernen Jura und Mittelland bis zu Eiger, Mönch und Jungfrau der Berner Alpen.

Auf dem Niederhorn laden verschieden Wanderwege Eltern und Kinder ein, die prächtige Alpenwelt zu entdecken. Im Sommer auch sehr beliebt ist die Trottiabfahrt ab Vorsass nach Beatenberg. Trottis und Helme können gemietet werden, für die Kinder stehen auch Kindertrottis zur Verfügung. So wird der Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Im Winter ist das Niderhorn ein kleines aber feines Skigebiet für Familien. Es ist überschaubar und bietet Spass sowohl für Anfänger wie für geübte Skifahrer und Boarder. Der Schlittelweg ist für jung und alt geeignet und verspricht rasante Abfahrten und bezaubernde Aussicht.

Für Familien mit kleinen Kindern ist das Winterwandern eine besonders gute Alternative zum rasanten Skisport. Kilometerlange geräumte und gebahnte Wege führen durch verzauberte Winterlandschaften auf dem Niederhorn. Eltern und Kinder erfreuen sich dabei am grandiosen Panorama vom See und den majestätisch weissen Gipfeln.

Hinweis: Halbtaxabo und Juniorkarte sind gültig

 

 

Wo und wann

KONTAKT

Thunersee-Beatenberg-Niederhorn Bahnen
T: +41 (0)33 841 08 41

ADRESSE


Beatenberg, 3803
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Fahrplan)

Stand: Mai.2011

Eintrittspreis

*Beatenbucht-Niederhorn retour* Erwachsene: SFr 50,-

Kinder 6-16 J: SFr 25,-

Stand: Mai.2011

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,447 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.80 km
Distanz: 4.80 km
Distanz: 4.80 km
Sa, 12 Jan bis Sa, 23 Mär
Distanz: 22.98 km

Essen in der Nähe

Distanz: 19.80 km
Distanz: 19.82 km

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!