Beatusweg in Beatenberg

  • Schönwetter

Auf dem Beatusweg begeben sich Eltern und Kinder auf die Spuren einer sagenhaften Geschichte

Auf dem Beatusweg in Beatenberg wird die Sage des Beatus an verschiedenen Stationen etappenweise erzählt. Dabei bieten sich den Familien zahlreiche Möglichkeiten im gemeinsamen Erlebnis Entdeckungen zu machen, zu spielen und zu verweilen.

Der Beatusweg startet bei der Station Waldegg, wo sich auch Parkplätze befinden. Die Weglänge beträgt 3, 5 km, wofür die Familien ca. eine Stunde reine Marschzeit rechnen müssen. Die Spielburg ist das erste Etappenziel. Hier klettern die Kinder auf Zinnen, äugen durch Schissscharten und lassen ihrer Fantasie freien Lauf. Auch eine Feuerstelle steht bereit.

Weiter geht es auf dem Beatusweg zum Steinkreis, dann zum Schiff und an Infotafeln vorbei zu den Drachenspuren und dem Drachenplatz, wo sich nochmals eine Feuerstelle befindet. Hier ächzt und schaukelt der Drache, geschaffen aus Drähten, Metall und Fantasie oben zwischen den Bäumen und animiert die Kinder zur Drachenforschung.

Nach der Beatus-Figur und einer weiteren Infotafel über die Beatus-Sage gelangt man mitten im Dorfzentrum von Beatenberg ans Ziel. Hier befinden sich auch Verpflegungsmöglichkeiten und Toiletten. Mit dem Postauto gelangen die Familien stündlich, immer um xx:28 Uhr, zurück zur Station Waldegg.

Wo und wann

KONTAKT

Beatenberg Tourismus
T: +41 (0)33 841 18 18

ADRESSE


Beatenberg, 3803
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jan. 2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jan. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
12,355 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.80 km
Distanz: 4.80 km
Distanz: 4.80 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Neuseeland - unbekanntes Familienreiseziel

 

 

Neuseeland ist ein Reiseziel, das Familien wahrscheinlich nicht sofort in den Sinn kommt. Dabei gibt es zahlreiche Attraktionen, welche Kinder und Erwachsene ebenso staunen lassen. Begegnungen mit nur hier lebenden Wildtieren, Einblicke in die Maori-Kultur und die ungezähmten Landschaften machen das Reiseziel so interessant.

Winterurlaub mit Kindern: Tipps für unvergessliche Ferien

 

 

Der Winterurlaub kann eine der schönsten Erfahrungen des Jahres für die ganze Familie werden. Vor allem mit Kindern spielt jedoch auch die Planung eine wichtige Rolle. Im Folgenden erhaltet ihr daher die besten Tipps, um euren Winterurlaub zu einem Abenteuer werden zu lassen.

Adventskalender für Kinder: viele tolle Ideen

 

Was wäre die Adventszeit für Kinder ohne einen Adventskalender? Echte Klassiker sind mit Schokolade oder anderen Süssigkeiten gefüllte Adventskalender. Der Trend, Adventskalender mit einem Foto zu personalisieren oder selbst zu füllen, setzt sich immer mehr durch. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Eltern oder andere Erwachsene Kindern die Wartezeit auf das Fest verkürzen und versüssen können.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!