Wiener Urania Puppentheater: "Die Schneekönigin"

Leider ist dieser Termin schon vorbei. Die besten Veranstaltungen für Familien findest du hier.

Es wird weihnachtlich: "Die Schneekönigin" kommt ins Urania Puppentheater

Der Inhalt von "Die Schneekönigin" im Urania Puppentheater

Onkel Märchenerzähler hat Kasperl und Pezi eingeladen. Das Märchen von der Schneekönigin will er ihnen erzählen. Die Geschichte beginnt damit, dass der böse Dämon Deibel einen Zauberspiegel erschaffen hatte, der von allem , was sich darin spiegelte, das Gegenteil zeigte. Schönes erschien hässlich, Gutes böse, und umgekehrt.

Sogar dem Himmel wollte der Dämon ärgern, und so ließ er den Zauberspiegel von seinen Dienern in die Höhe tragen. Je näher aber der Spiegel dem Himmel kam, umso mehr erzitterte er vor Bosheit und Gemeinheit, bis er schließlich in tausende kleine Splittern zerbarst, die zur Erde zurückfielen.

Das Schlimme daran aber war, dass selbst im kleinsten Teilchen noch die ganze Kraft des Bösen war. Drang ein Splitter in eines Menschen Auge, dann wanderte er in das Herz. Und sofort sah der Mensch alles verkehrt. Und das geschieht auch in einer Stadt, in der zwei Kinder wohnen, Gerda und Kai.

Gerda und Kay sind die besten Freunde. Sie wohnen ganz hoch oben unter dem Dach, und die Väter haben den Kindern eine Brücke zwischen ihren Fenstern gebaut. Die Kinder haben dort Rosenstücke gepflanzt und freuen sich an den schönen Blüten. Doch eines Tages, als Kai zum Himmel aufschaut, geschieht es.

Etwas fällt in seine Augen. Ein Splitter des Zauberspiegels ist es. Und sofort verändert sich alles. Kay will gar niemanden mehr sehen, weil die anderen ja alle viel zu dumm sind, zu hässlich und zu gemein. Er will nicht mehr hier bleiben.  

Plötzlich kommt ein Schlitten vom Himmel gefahren, und darin sitzt eine wunderschöne Dame, die Schneekönigin. Sie fragt Kay, ob er mit ihr in ihren Palast kommen will, wo alles schön, alles klar und vernünftig sei. Für Kai erscheint das wunderbar, und er steigt in den Schlitten.

Als Gerda entdeckt, was geschehen ist, packt sie Entsetzen. Das muss die Schneekönigin gewesen sein, von der ihr die Großmutter erzählt hat. Die entführt kleine Jungen in ihren Eispalast, wo ihre Herzen zu Eis gefrieren und sie jedes Gefühl und jede Erinnerung verlieren.

Gerda macht sich sofort auf die Suche nach Kay. Sie fährt übers Meer zur Küste des Nordlandes, wandert durch kalte Schneewüsten und gelangt endlich in den Palast der Schneekönigin, wo sie Kay, fast erfroren, findet.

Die Urania Kasperl-Aufführung "Das Einhorn" dauert rund eine Stunde.

Hinweis: Eine Reservierung ist telefonisch unter +43 (0)1 714 36 59, per E-Mail [email protected] und im Internet möglich

Wo und wann

KONTAKT

Wiener Urania Puppentheater
T: +43 (0)1 714 36 59

ADRESSE

Wiener Urania, Mittlerer Saal
Uraniastraße 1
Wien, 1010
Österreich

Eintrittspreis

pro Person: € 7,50

Uhrzeit:

Fr-So 15:00 Uhr und 16:45 Uhr, Mo-Do 15:30 Uhr

Kinderalter

4+
1,521 mal angeklickt

Termine

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 29.85 km
Distanz: 33.69 km

Empfehlungen

© 2021 Laser Arena AG
Bern > Verwaltungskreis Bern-Mittelland
Lasertag vereint Bewegung, Spielspaß, Teamgeist und Taktik in einem. Schon ab 10 Jahren bewegen sich Familien ausgerüstet mit einem elektronischen Phaser (Lichtstrahler) durch einen nebeligen, labyrinthartigen Spielpark. Mehr erfahren...
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

 

Der Wildnispark Zürich Sihlwald ermöglicht Kindern und Eltern sinnliche, wilde und beschauliche Naturerlebnisse. Angebote der Kultur und Bildung runden die eigenen Erlebnisse ab. 

Mamilade Check

Mami-Check: Verkehrshaus der Schweiz

September 2022

Das Verkehrshaus der Schweiz ist das meistbesuchteste Museum der Schweiz mit über 500.000 Besuchen pro Jahr. Da war es für uns klar, dass wir diesem natürlich auch einen Besuch abstatten. Weiterlesen...

Mami-Check: Reka-Feriendorf Sörenberg

August 2022

Zwischen dem Rothorn und der Schrattenfluh, auf 1.159 m ü. M, liegt Sörenberg. Das Reka-Feriendorf liegt im einzigartigen UNESCO-Biosphärenreservat Entlebuch. Dort verbrachten unsere Mami-Checker ihren diesjährigen Sommerurlaub. Weiterlesen...

Mami-Check: Detektiv-Trail durch Sörenberg

August 2022

Voller Motivation starteten wir mit unseren drei Kindern vom Reka-Feriendorf Sörenberg im Kanton Luzern, um den Detektiv Trail dort zu absolvieren. Das Reka-Feriendorf liegt im wunderschönen UNESCO- Biosphärenreservat Entlebuch. Weiterlesen...

Aus Mamis Lade

Herbst ist Erkältungszeit: Warum Sie Ihr Kind nicht vor jedem Infekt schützen müssen

 

 

Im Herbst sind fast alle mindestens ein Mal krank – vor allem die Kinder. Kleinere Infekte gehören aber zur Kindheit dazu und stärken das Immunsystem.

Kochen mit Kindern: so wird`s kinderleicht

 

 

Für Kinder ist das gemeinsame Kochen oder auch das Backen mit den Eltern ein riesengroßer Spaß. Mit diesen Tipps wird das Kochen mit Kindern im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht.

Adventskalender für Kinder: viele tolle Ideen

 

Was wäre die Adventszeit für Kinder ohne einen Adventskalender? Echte Klassiker sind mit Schokolade oder anderen Süssigkeiten gefüllte Adventskalender. Der Trend, Adventskalender mit einem Foto zu personalisieren oder selbst zu füllen, setzt sich immer mehr durch. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Eltern oder andere Erwachsene Kindern die Wartezeit auf das Fest verkürzen und versüssen können.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!

Veranstaltungen