Biberlehrpfad an der Thur in Oberbüren

  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Dem heimischen Nager auf der Spur sind Kinder und Eltern am Biberlehrpfad an der Thur – zwischen Oberbüren und Niederbüren 

10 Informationstafeln stehen auf dem Thurweg zwischen Oberbüren und Niederbüren und informieren die Familien über den niedlichen Nager. Der WWF-Biberlehrpfad ist 4 km lang und sowohl zu Fuss als auch per Velo zu absolvieren. 

Die Kinder erfahren am abwechslungsreichen Biberlehrpfad alles über das Leben und den Lebensraum des Bibers. Den Familien wird vermittelt, dass der Biber in der Schweiz bereits ausgerottet war und nun langsam sein ursprüngliches Verbreitungsgebiet in der Schweiz zurückerobert. 

Zu Gesicht werden die Kinder wahrscheinlich keinen Biber bekommen, da diese nachtaktiv sind und sich tagsüber in ihren Bauten versteckt halten. Im Kanton St. Gallen leben laut der jüngsten Biberzählung etwa 30 Tiere, die überall ihre unverkennbaren Spuren hinterlassen. 

Damit am Biberlehrpfad keine Langeweile aufkommt, sind die Stationen interaktiv gestaltet und laden die Kinder zum selbständigen Entdecken ein. Zusätzlich wird das Wissen der Familien mit Quizfragen getestet bzw. vertieft. 

Der Themenweg führt von der Thurhofbrücke in Oberbüren bis zur Holzbrücke in Niederbüren. Die Familien sollten rund 2,5 bis 3 Stunden für die Wanderung einplanen.

Tipp: Führungen für Familien!

Wenn den Kindern noch der Sinn nach Spiel und Spass steht, bietet sich der Indoorspielplatz in Niederbüren an.

Wo und wann

KONTAKT

WWF St. Gallen
T: +41 (0)71 223 29

ADRESSE


Oberbüren, 9245
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
9,925 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 11.14 km
Distanz: 14.88 km
Erlebnis Restaurant Waldegg in Teufen

Erlebnis Restaurant Waldegg in Teufen

Appenzell Ausserrhoden
Distanz: 17.31 km

Aus Mamis Lade

Qualitätszeit mit der Familie: Wichtig und vielfältig wie nie zuvor

 

 

Wer einmal so richtig entspannen will, der hat heute auch in unserer schnelllebigen Zeit die Möglichkeit, sehr individuell und nach den eigenen Bedürfnissen die Zeit zu planen. Die vielen Gelegenheiten, die uns heute hier zur Verfügung stehen, sind so vielfältig und individuell wie wir Menschen selbst.

Kochen mit Kindern: so wird`s kinderleicht

 

 

Für Kinder ist das gemeinsame Kochen oder auch das Backen mit den Eltern ein riesengroßer Spaß. Mit diesen Tipps wird das Kochen mit Kindern im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht.

Die Wirkung von Werbung auf Kinder

 

Werbung, Werbung, Werbung: Ob im Radio oder Fernsehen, im Internet, auf Plakaten und Flyern - überall ist sie präsent, keiner kann sich ihr entziehen. Das betrifft nicht nur Erwachsene, auch Kinder stehen im medialen Fadenkreuz. Jedoch gehen Werbefachleute bei ihnen nicht wie bei den Großen vor. Je nach Altersgruppe gilt es Besonderheiten zu beachten, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!