• Regen ist kein Problem
Vindonissa-Museum in Brugg

Das Vindonissa-Museum in Brugg lässt die Familien in die Zeit der römischen Legionslager eintauchen

Das Vindonissa-Museum wurde 1912 eröffnet und war bald international ein Vorbild für Römermuseen. Das 2008 sorgfältig renovierte Museum präsentiert sich den Familien heute in neuem Glanz als Gesamtkunstwerk des Schweizerischen Jugendstils.

Im Vindonissa-Museum entdecken Kinder und Eltern Feldzeichen der römischen Legionen und erfahren Wissenswertes über das Leben im damaligen Vindonissa. Römische Funde überliefern die Macht Roms und lassen erahnen, wie der Alltag im Legionslager aussah.

Im einzigartigen Interieur des Vindonissa-Museums ist eine Dauerausstellung eingerichtet, die Geschichte und Geschichten aus dem römischen Legionslager erzählt. Kinder und Eltern sehen eine Auswahl der bedeutendsten Fundstücke. Die wichtigsten Erkenntnisse aus mehr als 100 Jahren Ausgrabungen in Vindonissa werden den Familien in einer lebendigen Ausstellung nähergebracht.

Neben der Dauerausstellung werden im Vindonissa-Museum auch immer Sonderausstellungen gezeigt. Ein besonderes Ereignis sind die Römertage, welche jeweils im Mai stattfinden. Dabei haben die Familien die Gelegenheit römische Geschichte mit Kopf, Hand und Herz zu erleben.



Wo und wann

KONTAKT

Vindonissa-Museum
T: +41 (0)56 441 21 84

ADRESSE

Museumsstrasse 1
Brugg, 5200
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Sa 13:00-17:00, So 10:00-17:00

Stand: Jan.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 5,-

Schüler/-innen: SFr 2,-

Stand: Jan.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,881 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 5.75 km
Distanz: 7.52 km
Distanz: 7.63 km
Distanz: 7.83 km
Distanz: 7.90 km
Axporama

Besuch im Axporama

Basel-Stadt
Distanz: 7.92 km
Distanz: 8.20 km
So, 19 Mai bis So, 19 Mai
Distanz: 11.07 km

Essen in der Nähe

Distanz: 21.87 km
Distanz: 22.60 km
Distanz: 23.66 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!