Landestheater Niederösterreich - PIPPI LANGSTRUMPF

Leider ist dieser Termin schon vorbei. Die besten Veranstaltungen für Familien findest du hier.

Amüsante und turbulente Abenteuer erleben Familien in dem Stück "Pippi Langstrumpf" im Landestheater Niederösterreich

Nach dem bekannten Buch Pippi Langstrum von Astrid Lindgren kommen im Landestheater Niederösterreich die amüsanten Abenteuer von Pippi unter der Regie von Barbara Nowotny für Kinder ab sechs Jahren zur Aufführung.

Kunterbunt wird die Villa, als das Mädchen mit den roten Zöpfen einzieht: Mit Herrn Nilsson und dem Kleinen Onkel bringt Pippi Langstrumpf ordentlich Fahrt in die kleine Stadt und das Leben der beiden Nachbarskinder Tommy und Annika. Denn unbedingt alltäglich ist es ja nicht, dass ein Mädchen alleine in einem Haus lebt, Koffer voller Goldstücke besitzt, nicht zur Schule geht und selbst den stärksten Mann mühelos bezwingen kann.

Wer so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, hat auch gleich unliebsame Erwachsene am Hals: Frau Prysselius will Pippi unbedingt in ein Kinderheim stecken, die Lehrerin zwingt Pippi in die Schule zu gehen, zwei Einbrecher haben es auf ihre Goldstücke abgesehen und die Polizei schafft es auch nicht, Ordnung in der Villa Kunterbunt zu schaffen.

Kapitän Langstrumpf, der gefährlichste Seeräuber der Welt und Pippis Vater, möchte zu alledem auch noch ein Wörtchen mitreden.

Astrid Lindgren zählt mit über 145 Millionen verkauften Büchern zu den erfolgreichsten und bekanntesten Kinderbuchautorinnen weltweit. Verrückterweise verdanken wir es einer Krankheit und einem Unfall, dass Pippi Langstrumpf das Licht der Welt erblickte: Doch dann kam dieser Schnee, der die Straßen glitschig wie Schmierseife machte. Ich fiel hin, verstauchte mir den Fuß, musste liegen und hatte nichts zu tun. Was tut man da. Schreibt vielleicht ein Buch. Ich schrieb Pippi Langstrumpf. 1941 lag meine Tochter Karin krank im Bett, und eines Abends sagte sie: ‚Erzähl mir was von Pippi Langstrumpf‘.

Nachdem das erste Manuskript vom Verlag abgelehnt wurde, startete Pippi ab 1945 ihren Siegeszug rund um die Welt. Kalle Blomquist, Wir Kinder aus Bullerbü, Michel aus Lönneberga, Die Brüder Löwenherz und Ronja Räubertochter zählen außerdem zu Lindgrens Veröffentlichungen.

Nach der viel beklatschten Uraufführung von Stephan Lacks Stella entscheidet sich (endlich) in der vergangenen Spielzeit, wird Barbara Nowotny nun die turbulenten, lustig-frechen, auf jeden Fall aber amüsanten, Abenteuer von Pippi Langstrumpf auf die Bühne des Landestheaters Niederösterreich bringen. Ihr zur Seite steht ein weiteres Mal die Bühnen- und Kostümbildnerin Barbara Pral, die u.a. am Burgtheater, bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen und am Düsseldorfer Schauspielhaus gearbeitet hat.

Wo und wann

KONTAKT

Landestheater Niederösterreich
T: +43 (0)2742 908080 600

ADRESSE

Landestheater Niederösterreich
Rathausplatz 11
St. Pölten, 3100
Österreich

Eintrittspreis

Karten zwischen € 11,- und 44,-

Dauer:

1 Stunde 55 Minuten inklusive Pause Pause nach 45 Minuten

Uhrzeit:

15., 21., 22.3., 11., 12.4. 16:00, 26.4. 10:30 2.5.2014 14:00

Kinderalter

6+
1,933 mal angeklickt

Termine

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 29.85 km
Distanz: 33.69 km

Empfehlungen

Kunsteisbahn Effrektikon
Zurich > Pfäffikon
Im Winter tummeln sich Familien auf den zwei Eislauffeldern vom Sportzentrum Eselriet in Effretikon. Eltern und Kinder vergnügen sich hier unter freiem Himmel, egal ob beim Runden drehen oder Knebeln. Mehr erfahren...
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

 

Das Skigebiet Melchsee-Frutt bietet mit 32 Kilometern bestpräparierten Skipisten ideale Verhältnisse für Familien. Im Fruttli-Park beim Skilift Vogelbüel befindet sich ein Gratis-Kleinkinderlift.

Mamilade Check

Mami-Check: Verkehrshaus der Schweiz

September 2022

Das Verkehrshaus der Schweiz ist das meistbesuchteste Museum der Schweiz mit über 500.000 Besuchen pro Jahr. Da war es für uns klar, dass wir diesem natürlich auch einen Besuch abstatten. Weiterlesen...

Mami-Check: Reka-Feriendorf Sörenberg

August 2022

Zwischen dem Rothorn und der Schrattenfluh, auf 1.159 m ü. M, liegt Sörenberg. Das Reka-Feriendorf liegt im einzigartigen UNESCO-Biosphärenreservat Entlebuch. Dort verbrachten unsere Mami-Checker ihren diesjährigen Sommerurlaub. Weiterlesen...

Mami-Check: Detektiv-Trail durch Sörenberg

August 2022

Voller Motivation starteten wir mit unseren drei Kindern vom Reka-Feriendorf Sörenberg im Kanton Luzern, um den Detektiv Trail dort zu absolvieren. Das Reka-Feriendorf liegt im wunderschönen UNESCO- Biosphärenreservat Entlebuch. Weiterlesen...

Aus Mamis Lade

Herbst ist Erkältungszeit: Warum Sie Ihr Kind nicht vor jedem Infekt schützen müssen

 

 

Im Herbst sind fast alle mindestens ein Mal krank – vor allem die Kinder. Kleinere Infekte gehören aber zur Kindheit dazu und stärken das Immunsystem.

Kochen mit Kindern: so wird`s kinderleicht

 

 

Für Kinder ist das gemeinsame Kochen oder auch das Backen mit den Eltern ein riesengroßer Spaß. Mit diesen Tipps wird das Kochen mit Kindern im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht.

Adventskalender für Kinder: viele tolle Ideen

 

Was wäre die Adventszeit für Kinder ohne einen Adventskalender? Echte Klassiker sind mit Schokolade oder anderen Süssigkeiten gefüllte Adventskalender. Der Trend, Adventskalender mit einem Foto zu personalisieren oder selbst zu füllen, setzt sich immer mehr durch. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Eltern oder andere Erwachsene Kindern die Wartezeit auf das Fest verkürzen und versüssen können.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!

Veranstaltungen

So, 12 Feb

Familienführungen im Museum für Urgeschichte(n) in Zug

Workshops & Führungen
Mammuts, Skelette, Paddel und eine Mühle – Kinder und ihre Eltern erkunden die Stars der Zuger Archäologie.
Für Kinder ab 6
So, 16 Apr

Herausgeputzt wie Ceres und Remus im Museum für Urgeschichte(n) in Zug

Workshops & Führungen
Kinder stellen Duftöle und Schwerter im Museum für Urgeschichte(n) in Zug her. Mitmachen und ausprobieren ist angesagt.
Für Kinder ab 6