• Regen ist kein Problem
Schweizerisches Alpines Museum in Bern

Im Schweizerischen Alpinen Museum bekommen die Familien einen Einblick in die Vielfalt der Schweizer Bergwelt

Grosse und kleine Ausstellungen im Schweizerischen Alpinen Museum sowie ein thematisch breites Aktivitätenprogramm ermöglicht es Eltern und Kindern, Neues zu entdecken und ihr Verhältnis zur Bergwelt zu bereichern.

Das Schweizerische Alpine Museum ruft die historischen Wurzeln der heutigen Verhältnisse in Erinnerung, macht aber auch auf Probleme aufmerksam. Das Erdgeschoss ist dem Naturraum gewidmet. Die Familien begegnen darin der Reliefkunst der Berglandschaften en miniature, der Geologie und Tektonik, den Gletschern, dem Wetter und der Fauna und Flora.

Im 2. Stock lernen die Familien einiges zum Thema Kulturraum. Kartografie und Vermessung, Berglandwirtschaft, Volkskundliches (Familie und Kind, Brauchtum), Siedlung, Hausbau, Erschliessung und Landschaftswandel, Alpinismus, Tourismus und Wintersport sowie Gefährdung und Schutz der Alpen bilden die Schwerpunkte.

Am Empfang des Alpinen Museums sind Such-und-Rätsel-Talons erhältlich. Damit begeben sich Kinder und Eltern auf die Suche nach den Fähnchen auf den Reliefs und den dazu gehörenden Aussichten.

Hinweis: An bestimmten Sonntagen findet um 14: Uhr eine spezielle Führung für Eltern mit Kindern statt.

 

 

Wo und wann

KONTAKT

Schweizerisches Alpines Museum
T: +41 (0)31 350 04 40

ADRESSE

Helvetiaplatz 4
Bern, 3005
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-17:00 (Do bis 20:00)

Stand: Jun.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 12,-

Kinder 6-16 J.: SFr 6,-

Familie: SFr 30,-

Stand: Jun.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,695 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.21 km
Distanz: 0.44 km
Distanz: 0.44 km
Distanz: 0.44 km
Distanz: 0.91 km
Distanz: 1.08 km
Distanz: 1.09 km
Sa, 12 Jan bis Sa, 23 Mär
Distanz: 46.29 km

Essen in der Nähe

Distanz: 7.82 km
Distanz: 22.42 km

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!