• Aussichtspunkt
  • Familienermäßigung
Pilatus Seilpark auf der Fräkmüntegg

Im Pilatus Seilpark testen Kinder und Eltern ihre Geschicklichkeit in der freien Natur

Auf zehn Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet der Pilatus Seilpark den Familien mit Kindern ab acht Jahren eine Menge Spass und Unterhaltung im Wald. Damit sich Kinder und Eltern besser orientieren können, sind die Parcours mit unterschiedlichen Farben markiert.

Verschiedene Routen und Hindernisse
Die zehn Parcours im Pilatus Seilpark mit je sechs bis elf Hindernissen in luftiger Höhe und verschiedensten Schwierigkeitsgraden garantieren den Familien Abenteuer, Erlebnis und viel Spass. Drei Parcours sind auch für Kinder ab acht Jahren, mit einer Mindestgrösse von 120 cm, begehbar.

Rund um die Sicherheit
Spezielle Fähigkeiten sind für den Pilatus Seilpark nicht notwendig. Körperliche Gewandtheit, Konzentration und Überwindung von Kindern und Eltern werden gefördert und gefordert. Die Seilparkmitarbeitenden instruieren die Familien bezüglich Sicherungstechnik und überwachen die Anlage.

Erreichbarkeit
Von Kriens/Luzern aus erreichen die Familien den Pilatus Seilpark in rund 30 Minuten bequem mit der Panorama-Gondelbahn.

Kombitipps für Familien
Für Spiel und Spass sorgt vor Ort das Kinderspielparadies Pilu-Land und der Erlebnisweg Drachenmoor.

 

 

Wo und wann

KONTAKT

PILATUS-BAHNEN
T: +41 (0)41 329 11 11

ADRESSE


Kriens, 6010
Schweiz

Öffnungszeiten

Apr-Okt 10:00-17:00

Stand: Jun.2015

Eintrittspreis

*3 Std. Eintritt* Erwachsene : SFr 28,-

Kinder: SFr 21,-

Familien: ab SFr 45,-

Stand: Jun.2015

Kinderalter

ab 8 Jahren
4,119 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!