Naturmuseum St.Gallen

  • Regen ist kein Problem
  • Familienermäßigung

Im Naturmuseum St. Gallen durchstreifen die Familien eine informative und thematisch gegliederte Ausstellung

Die Kinder unternehmen im Naturmuseum St. Gallen eine Entdeckungsreise in die Welt heimischer Säugetiere und Vögel, beschäftigen sich aber auch mit der Geologie und dem Leben der Vorzeit. Die moderne Ausstellung ist thematisch gegliedert und präsentiert den Familien eine wissenschaftlich und kulturgeschichtlich bedeutende Sammlung.

Die Exponate im Naturmuseum St. Gallen stammen vorwiegend aus dem 19. Jahrhundert. Den Schwerpunkt bilden dabei Themen rund um Vögel, Pflanzen und Insekten, die in Vitrinen nach Lebensräumen geordnet sind. Die Kinder erhalten nebenbei mittels Stereolupe, Grossmodelle und einer Videostation umfassende Einblicke in die Lebenswelt der Kleinorganismen in Tümpeln und Weihern.

Besonders faszinierend ist die Waldameisen-Kolonie, die die Organisation dieser emsigen Tiere mittels Nest, Nahrungsbereich, Nestmaterial und Friedhof veranschaulicht. Bei den Säugetieren wiederum erleben die Kinder bei den Huftieren, wie sich ein echtes Hirschgeweih anfühlt.

Das Leben der Vorzeit studieren die Familien anhand von  einem Originalskelett eines 9 Meter langen Anatosauriers,  aber auch bei der Besichtigung von lebensgrossen Rekonstruktionen einstiger Erdenbewohnern.

In der Geologieabteilung bestaunen die Familien die Reliefs vom Alpstein und Bietschhorn, fassen verschiedene Gesteinsformen an und bewundern die grossen Mineralienschaustücke, wie etwa eine  Amethyst-Druse oder den grossen Rauchquarz mit Rutilnadeln.

Im 800 m² grossen Ausstellungsbereich vom Naturmuseum St. Gallen werden auch Fossilien sowie die Tierwelt von Ussurien präsentiert. Aquarien und Terrarien ergänzen die Ausstellung ebenso wie regelmässig wechselnden Sonderaustellungen.

Besonders beliebt sind die Programme, die am Familiensonntag oder bei Kindernachmittagen angeboten werden, aber auch die öffentlichen Führungen tragen zur facettenreichen Wissensvermittlung bei.

Hinweis: Mit der Eintrittskarte vom Naturmuseum können am selben Tag auch das Kunstmuseum, das Historische Museum und das Völkerkundemuseum in St. Gallen besucht werden.

Wo und wann

KONTAKT

Naturmseum St. Gallen
T: +41 (0)71 242 06 70

ADRESSE

Museumstrasse 32
St. Gallen, 9000
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-17:00, Mi 10:00-20:00

Stand: Feb.2020

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 12,-

Schüler bis 16 J.: SFr 6,- (frei in Begleitung eines Erwachsenen)

Stand: Feb.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,363 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.19 km
Distanz: 2.30 km
Distanz: 2.81 km
Appenzeller Schaukäserei

Appenzeller Schaukäserei in Stein

Appenzell Ausserrhoden
Distanz: 6.67 km
Distanz: 6.73 km
Distanz: 7.23 km

Essen in der Nähe

Distanz: 6.67 km
Distanz: 19.55 km
Distanz: 19.75 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Familienurlaub mit Auto und Rad


Immer mehr Familien möchten Ihren Urlaub flexibel und individuell gestalten. Weit genug weg, um neue Eindrücke zu sammeln - aber dabei mobil bleiben!

Entdeckungstouren auf dem eigenen Fahrrad in fremden Regionen sind ganz einfach: Fahrräder und Familien reisen mit dem Auto gemeinsam ans Ziel!

EF Sprachreisen

 

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!