Alp- und Kulturweg Schrina in Walenstadt

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt

Im Jahr 2010 wurde der Alp- und Kulturweg Schrina eröffnet 

Auf der Churfirstensüdseite liegen Kultur- und Naturlandschaft nahe beieinander und laden Kinder und Eltern zum Verweilen ein. Auf dem Alp- und Kulturweg Schrina am Walenstadtberg können die Familien Informatives zu den Themen Alpwirtschaft, Pflanzen, Tiere und Gesteine dieses Gebiets auf bestehenden Wegen entdecken. 

Der neu beschilderte Weg soll die verschiedenen Alpen sowie das Kulturangebot am Walenstadtberg miteinander verbinden. Dabei stehen den Kindern und Eltern verschiedene Wege zur Verfügung, sei dies der kinderwagengeeignete kleine Alp- und Kulturweg, die ca. 6 stündige Bergwanderung auf dem grossen Alp- und Kulturweg, die alpine Route über den Sitzstein oder die ganztägige Rundwanderung «Schrina – Sitzstein – Tschingla – Obersäss – Schrina». Das imposante Baudenkmal PAXMAL des Künstlers Karl Bickel liegt nahe dem Ausgangspunkt und ist ebenfalls in den Alp- und Kulturweg Schrina eingebunden und entsprechend dokumentiert. 

Mit drei grossen Informationstafeln und kleineren Nummerntafeln im Gelände, welche in der Wegbroschüre beschrieben sind, wird zu drei Themenkreisen informiert: Alpwirtschaft am Walenstadtberg, Fauna und Flora und Geologie. Zudem gibt die Panoramatafel am Ausgangspunkt auf Schrina Hochrugg eine Übersicht über die ganze Gemeinde Walenstadt und hilft der Orientierung im Gelände. 

Ebenfalls beim Ausgangspunkt liegen die Wegbroschüren mit ausführlichen Beschreibungen zu den Nummernschildern kostenlos bereit. Zusätzlich wurde auf Schrina Hochrugg eine neue Grillstelle mit herrlichem Aussicht auf das Seeztal und die Flumserberge sowie einem Vorrat an Brennholz angelegt. 

Auf der Alp Schrina ist ein Schauraum mit Gegenständen und Impressionen aus der Vergangenheit und der Gegenwart eingerichtet und auf die kleinen Gäste warten der neue Spielplatz Alp mit Spielgeräten aus naturbelassenem Holz und verschiedene Tiere, die ebenfalls den Sommer auf der Alp verbringen.

Wo und wann

KONTAKT

Ferienregion Heidiland
T: +41 (0)81 720 08 20

ADRESSE

Walenstadtberg
Walenstadt, 8880
Schweiz

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Feb.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,911 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 5.67 km
Distanz: 5.67 km
Distanz: 6.30 km
Distanz: 6.30 km
Distanz: 6.32 km
Distanz: 6.32 km
Distanz: 6.32 km
Distanz: 6.77 km

Essen in der Nähe

Distanz: 8.91 km
Distanz: 14.40 km
Distanz: 21.19 km

Aus Mamis Lade

Die richtige Ausstattung für den Fahrrad Familienausflug: Eine Velobörse als Anlaufstelle

 

 

Zahlreiche Familien lieben es, gemeinsam mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Eltern, deren Kinder sich jedoch im Kindergartenalter befinden, wissen jedoch, dass das wiederholte Kaufen von Bikes das zur Verfügung stehende Budget stark belasten kann. Wer hier Geld sparen möchte, sollte sich mit Hinblick auf Fahrräder von einer Velobörse informieren.

Winterurlaub mit Kindern: Tipps für unvergessliche Ferien

 

 

Der Winterurlaub kann eine der schönsten Erfahrungen des Jahres für die ganze Familie werden. Vor allem mit Kindern spielt jedoch auch die Planung eine wichtige Rolle. Im Folgenden erhaltet ihr daher die besten Tipps, um euren Winterurlaub zu einem Abenteuer werden zu lassen.

Wettergerechte Mode für Outdoor Familien-Ausflüge

 

Gemeinsam Zeit zu verbringen, ist für Familien enorm wichtig. Familienausflüge sind auch im Winter und im Herbst so richtig schön. Wichtig beim Wandern, Toben und Herumtollen ist aber eine wettergerechte Kleidung für Eltern und Kinder. Regen, Schnee, beißende Kälte und Wind können mit der richtigen Outdoor-Mode keinem etwas anhaben und der Ausflug im Freien wird zu einem echten Erlebnis.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!