• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
Museum Bergwerk Riedhof im Aeugstertal

Das Museum Bergwerk Riedhof lässt die Zeit der Bergarbeiter wieder auferstehen

Wenige dutzend Meter unterhalb des ehemaligen Eingangsstollens befindet sich das Museum Bergwerk Riedhof. Erkennbar ist es für Kinder und Eltern an einem original alten Stollenzug mit Diesellokomotive. Von da führt eine steile Treppe die Familien herunter zum Zivilschutzkeller, der zum Museum umfunktioniert wurden.

Der Eingang des Museums Bergwerk Riedhof ist wie ein Stollen gestaltet. In den drei Räumen dahinter besichtigen die Familien Werkzeuge, Transportfahrzeuge, Helme, Kohlenproben und andere Gegenstände aus dem Bergwerk.

Durch etwa 30 grossformatige Poster mit Fotos und durch eine Multimediaschau wird die Geschichte des Bergwerks Riedhof erklärt. Kinder und Eltern dürfen sich auch mal in die Lage eines Bergwerksarbeiters versetzten und sich in ein nachgebautes Kabäuschen setzen.

Um zum Museum Bergwerk Riedhof zu gelangen, fahren die Familien von Affoltern am Albis mit dem Bum 225 bis zur Station Aeugstertal-Kloster. Von dort erreichen sie in fünf Minuten zu Fuss das Museum.

 

Wo und wann

KONTAKT

Verein Bergwerk Riedhof

ADRESSE


Aeugstertal, 8914
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez (jeden 1. Sa des Monats, ohne August) 10:00-16:00

Stand: Jan.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,224 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 20.51 km
Distanz: 27.29 km

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!