Bienenlehrpfad in Vaduz

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Auf dem Bienenlehrpfad in Vaduz lernen Kinder und Eltern die Welt der Bienen näher kennen

In der Nähe der Vaduzer Tennisplätze befindet sich der Lehrbienenstand des Liechtensteiner Imkervereins. Er steht auf einer Waldlichtung an einem idyllischen Ort, wo viele Spaziergänger vorbeigehen.

13 Info-Tafeln
Rund um den Lehrbienenstand sind dreizehn Informationstafeln aufgestellt. Die Tafeln geben Kindern und Eltern Einblick in die Faszination und Wunderwelt der Bienen, ausserdem erhalten die Familien spannende Informationen und Anschauungsmaterial. Dadurch wird bei Kindern und Eltern das Verständnis und Interesse für die Bienenhaltung gefördert.

Leicht verständlich
Die Schautafeln des Bienenlehrpfades sind selbsterklärend, sodass die Familien keine fachliche Erklärung seitens eines Imkers benötigen. Da die Tafeln keine bestimmte Reihenfolge haben, steht es Kindern und Eltern frei, wo sie beginnen möchten.

Wissenswertes zum Bienenjahr
Was machen die Bienen im Winter, was ist die Königin, die Arbeiterinnen und die Drohnen und was sprechen die Bienen für eine Sprache? Bienen sichern eine reiche Ernte und liefern Produkte für die Gesundheit. Aber auch über das Bienenjahr, die Bienen und die Umwelt und die Bienenwohnungen geben die Tafeln Auskunft.

Hinweis für Kinder
Ein Spielsplatz mit Grillmöglichkeit befindet sich in unmittelbarer Umgebung des Bienenlehrpfades.

Kombitipp
Familien, die sich gerne intensiv mit dem Bienen-Thema befassen möchten, können das Bienenmuseum in der Schweiz besuchen.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Vaduz
T: + 423 (0)237 78 78

ADRESSE


Vaduz, 9490
Liechtenstein

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mär.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mär.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,674 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.12 km
Distanz: 11.74 km
Distanz: 12.53 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Familienurlaub mit Auto und Rad


Immer mehr Familien möchten Ihren Urlaub flexibel und individuell gestalten. Weit genug weg, um neue Eindrücke zu sammeln - aber dabei mobil bleiben!

Entdeckungstouren auf dem eigenen Fahrrad in fremden Regionen sind ganz einfach: Fahrräder und Familien reisen mit dem Auto gemeinsam ans Ziel!

EF Sprachreisen

 

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!