• Aussichtspunkt
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Muggestutz Zwergenweg zum Bannwald

Der Muggenstutz Zwergenweg zum Bannwald ist ein Erlebnis für Kinder und Eltern

Der Muggenstutz Zwergenweg zum Bannwald führt die Familien von Käserstatt durch Hochmoore über die Balisalp dem Wildbach entlang zum Bannwald. Bei neuen spannenden Erlebnisposten wie Moorchnorzen- und Zwergenhäuschen, Seilbahn, Hängebrücke und dem Wildbach, können die Kinder die fantastische Geschichte miterleben.

Die Muggenstutz Zwergenwege laden Eltern und Kinder ein, wieder vermehrt die Schönheiten der Natur zu entdecken, die mythische Atmosphäre der Zwerge zu spüren und für kurze Zeit in eine andere Welt einzutauchen. Die Geschichten können die Kinder entlang dem Zwergenweg und bei den vielen Erlebnisposten spielerisch nachvollziehen.

Die reine Wanderzeit auf dem rund drei Kilometer langen Zwergenweg von Käserstatt zur Mittelstation Lischen, beträgt etwa zwei Stunden. Der Weg führt die Familien leicht abwärts durch Hochmoore, über Alpweiden und durch Tannenwälder.

Hinweis: Halbtaxabonnemente und Junior/Enkelkarte sind gültig. Die Wanderung ist nicht kinderwagengängig.

Wo und wann

KONTAKT

Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG
T: +41 (0)33 972 50 10

ADRESSE


Meiringen, 3860
Schweiz

Öffnungszeiten

Jun (Mitte)-Okt

Stand: Jun.2012

Eintrittspreis

*Zwergenbillett* Erwachsene: SFr 31,-

Kinder 6-16 J: SFr 15,50

Stand: Jun.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,631 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.11 km
Distanz: 0.52 km
Distanz: 4.06 km
Seebad Lungern

Seebad Lungern

Obwalden
Distanz: 6.68 km
Distanz: 11.75 km

Essen in der Nähe

Distanz: 33.87 km
Distanz: 33.90 km

Spezial

Newsletter

Besuche uns auf Facebook!

Fahrradurlaub mit der Familie: Zweirad-Spass für alle

Ist das eigene Kind fit genug im Umgang mit dem Zweirad, kann auch eine Fahrradreise mit der ganzen Familie ein besonderes Erlebnis sein. Hier sollten Eltern allerdings vorab genau überlegen, welche Routen sie wählen und wie sie in den Urlaub gelangen.

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER