Muggestutz Erebnisweg Abenteuer auf dem Zwergenweg

Bei den vielen Erlebnisposten auf dem Muggestutz Zwergenweg erwarten die Kinder spannende Abenteuer

Die Haslizwerge haben eine lange Tradition und Muggestutz ist der älteste Haslizwerg. Auf dem Zwergenweg erlebt er unzählige Abenteuer, welche die Kinder bei den Erlebnisposten wie Tannzapfentröchni, Adlerschaukel und Höhle spielerisch nachvollziehen können.

Die reine Wanderzeit auf dem rund fünf Kilometer langen Zwergenweg von Mägisalp über Gummenalp nach Bidmi beträgt etwa zwei Stunden. Der Weg verläuft leicht abwärts über Alpweiden und durch Tannenwälder.

Auf dem Zwergenweg finden Eltern und Kinder zwei Rastplätze mit je einer Feuerstelle. Ausserdem liegt das Bergrestaurant Mägisalp am Ausgangspunkt des Weges. Das Familienrestaurant Bidmi am Ende des Muggestutzweges bietet spezielle Kindermenüs an.

Hinweis: Halbtaxabonnemente und Junior/Enkelkarte sind gültig. Die Wanderung ist nicht kinderwagengängig.

Wo und wann

KONTAKT

Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG
T: +41 (0)33 972 50 10

ADRESSE


Meiringen, 3860
Schweiz

Öffnungszeiten

Jun (Mitte)-Okt

Stand: Jun.2011

Eintrittspreis

*Zwergenbillett* Erwachsene: SFr 30,-

Kinder 6-16 J: SFr 15,-

Stand: Jun.2011

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,091 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.11 km
Distanz: 0.52 km
Distanz: 4.06 km
Seebad Lungern

Seebad Lungern

Obwalden
Distanz: 6.68 km

Essen in der Nähe

Distanz: 33.87 km
Distanz: 33.90 km

Spezial

Newsletter

Mamilade-Umfrage

Bewerten Sie unsere Mamilade-Website und sichern Sie sich Ihren Gutschein!

Gemeinsam mit Userneeds führt Mamilade eine Studie durch, um die Website zu optimieren - als Dankeschön fürs Mitmachen erhalten Sie einen persönlichen Quelle-Gutschein im Wert von CHF 20,-

Mitmachen

Fahrradurlaub mit der Familie: Zweirad-Spass für alle

Ist das eigene Kind fit genug im Umgang mit dem Zweirad, kann auch eine Fahrradreise mit der ganzen Familie ein besonderes Erlebnis sein. Hier sollten Eltern allerdings vorab genau überlegen, welche Routen sie wählen und wie sie in den Urlaub gelangen.

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER