Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem

Das Basler Antikenmuseum widmet sich ausschliesslich der antiken Kunst und Kultur des Mittelmeerraumes

Das Basler Antikenmuseum verfügt über eine herausragende Sammlung ägyptischer, griechischer, italischer, etruskischer und römischer Kunstwerke. Das Museum mitten in der Stadt Basel ist ein Ort, an dem die Antike immer wieder aus neuen Perspektiven heraus beleuchtet wird.

Schwerpunkt Ägypten
Die ägyptische Abteilung ist in einem unterirdischen Neubau untergebracht und erzählt den Familien mit über 600 Kunstwerken die Geschichte Ägyptens aus fünf Jahrtausenden. Neben grossen Statuen von Göttern und Pharaonen sehen Kinder und Eltern bemalte Särge, Mumien und Mumienporträts, reiche Grabbeigaben, Schmuck sowie mit Hieroglyphen beschriebene Papyri.

Griechische Mythen und römische Kunst
In der Vasenabteilung des Antikenmuseums Basel verfolgen die Familien eine grosse Zahl griechischer Mythen, etwa Szenen aus dem trojanischen Krieg, Heraklestaten, Kämpfe mit den Amazonen oder dionysische Mänaden und Silene. Daneben stehen Bilder von Opfer, Hochzeit, Totenkult, Symposion und Sport. Im Skulpturensaal sind griechische Originale versammelt, vor allem reliefgeschmückte Grabstelen klassischer Zeit mit originellen Bildmotiven. Im Gewölbekeller bestechen römische Werke der Grabkunst, allen voran der filigrane Medeasarkophag zudem römische Portraitköpfe bekannter und unbekannter Grössen der späten Republik und der Kaiserzeit.

Zu Besuch in Vorderasien
In der Abteilung „Orient, Zypern und frühes Griechenland“ gehen Kinder und Eltern den vielfältigen Verbindungen der vorderasiatischen Kulturlandschaften – Mesopotamien, Syrien, Persien, Anatolien und Zypern – und der frühgriechischen Kunst nach.

Kombitipp
Der Besuch im Museum lässt sich ausgezeichnet mit einer Aufführung im Basler Marionettentheater kombinieren.

Zusätzliche Sonderausstellungen
Neben den erwähnten Dauerausstellungen finden im Antikenmuseum Basel auch regelmässig Sonderausstellungen zu spannenden Themen statt. Zusätzlich gibt es für Schulklassen interessante Workshops.

Wo und wann

KONTAKT

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig
T: +41 (0)61 201 12 12

ADRESSE

St. Albangraben 5
Basel, 4010
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-17:00

Stand: Apr.2016

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 5,-

Kinder unter 13 J: gratis

Stand: Apr.2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,859 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.31 km
Distanz: 0.34 km
Distanz: 0.39 km
Distanz: 0.43 km
Basler Papiermühle

Basler Papiermühle

Basel-Stadt
Distanz: 0.75 km
Breaktout Basel

Breakout Basel

Basel-Stadt
Distanz: 0.87 km
Zoo Basel

Zoo Basel

Basel-Stadt
Distanz: 0.99 km
So, 20 Okt bis So, 20 Okt
Distanz: 48.02 km

Essen in der Nähe

Distanz: 5.82 km
Distanz: 17.48 km
Distanz: 29.78 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Ferienhäuser

 

Nicht jede Familie wohnt während ihrer Urlaube gerne in Hotels. Ein Ferienhaus stellt daher die ideale Alternative für all jene dar, die gerne für sich sind und sich frei entfalten können wollen.

Beim Packen für das Ferienhaus gelten jedoch ebenfalls andere Regeln. Welche, dass erfährst Du in unserem Artikel.

KidsCamp365

 

KidsCamp365 ist eine Plattform für Kinder- und Jugendcamps und vereint 365 Tage im Jahr alle Arten von Trainingslager, Sommerferienlager, Tanzkurse, Tenniscamps, Fussballcamps, Reitlager, Sprachreisen usw. Eltern und Kids werden Camps in ihrer Nähe und als Urlaubstipp angeboten.

Die Plattform entstand 2019 in Zusammenarbeit mit dem Reiseportal Mahangu und ESB Marketing Netzwerk. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!