• Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem
Historisches Museum Obwalden

Im Historischen Museum Obwalden erhalten Familien Einblick in das einheimische Kunst- und Kulturgut

Die Ausstellung im Historischen Museum Obwalden verteilt sich auf die drei Stockwerke des alten Gebäudes. Die Sammlungen sind in verschiedene Themen unterteilt. Eltern und Kinder erhalten spannende Einblicke in Archäologie, Alpwirtschaft, Religion und Kirche und in die Wohnsituationen des 18. Jahrhunderts.

Die reichhaltigen Funde aus der Ausgrabung einer römischen Villa in Alpnach bilden das Kernstück der archäologischen Sammlung im Historischen Museum Obwalden. Die Familien bestaunen Objekte aus der Stein- und aus der Bronzezeit, welche die frühe Besiedlung des Kantons belegen.

Eindrückliche Schlichtheit kennzeichnet die Alphütte im Historischen Museum Obwalden. Nur in den Sommermonaten bewohnt, dient sie den Familien zugleich als Wohn-, Koch-, Ess- und Schlafraum. Die Einrichtungsgegenstände und Geräte sind einfach in Form und Material.

Die «gute Stube» dagegen, vermittelt ein Bild vom Wohnen und Leben der bäuerlichen Mittelschicht. Hauptstück der farbigen Ausstattung mit Trachten, schönem Zinn, Kleinmöbeln und Kachelofen ist ein Buffet aus der Mitte des 18. Jahrhunderts mit Flachschnitzerei.

Hinweis: Familien erreichen das Historische Museum Obwalden in ca. 5 Gehminuten vom Bahnhof Sarnen.

Wo und wann

KONTAKT

Historisches Museum Obwalden
T: +41 (0)41 660 65 22

ADRESSE


Sarnen, 6061
Schweiz

Öffnungszeiten

Apr(Mitte)-Nov jeweils Mi-So 14:00-17:00

Stand: Mär.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 6,-

Kinder bis 16: Gratis

Stand. Sept. 2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,289 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.44 km
Distanz: 7.29 km
Distanz: 7.98 km
Glasi Hergiswil

Glasi Hergiswil

Nidwalden
Distanz: 11.12 km
Distanz: 11.61 km
Distanz: 11.66 km
Distanz: 12.08 km
Distanz: 12.08 km

Essen in der Nähe

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!