• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Barfuss- und Panoramaweg am Nollen

Auf dem Barfuss- und Panoramaweg am Nollen werden alle Sinne angesprochen

Der Barfuß- und Panoramaweg am Nollen bietet den Familien eine ausgiebige Wanderung von sieben Kilometern (Beginn in Wuppenau) oder eine kürzere Runde von vier Kilometern (Beginn in Hosenruck). Der Weg führt Eltern und Kinder über Wald- und Wiesenboden und enthält auch kurze geschotterte oder asphaltierte Abschnitte. Dazwischen erfrischen die Familien an Bächen und Wasserstellen die Füße. Den Augen bietet sich eine großartige Sicht auf die Alpen bis hin zu der Bernern Gipfeln oder ein Blick auf den Bodensee.

Für alle Sinne
Die Fühl- und Erlebnisstationen konzentrieren sich auf eine Kernstrecke von etwa zwei Kilometern, an deren beiden Enden die Familien Fußwaschstationen vorfinden. An der Fühlstrecke und dem Blindgang spüren Kinder und Eltern die unterschiedlichen Materialien. Das Moorbad und Wassertretstellen sorgen für heilsame Reize, und ein Balancierstamm fordert den Gleichgewichtssinn heraus.

Lage bzw. Ausgangspunkt
Wuppenau liegt südlich von Konstanz und wird von Eltern und Kindern von dort in einer knappen halben Stunde Autofahrt erreicht. Der Ausgangspunkt für die große Runde ist die Bushaltestelle Dorfstraße oder der nahe gelegene Parkplatz.

Tipp für Wander-und Tierfreunde
Biberlehrpfad

Wo und wann

KONTAKT

Waldverein Wuppenau
T: +41 (0) 71 944 21 14

ADRESSE


Wuppenau, 9514
Schweiz

Öffnungszeiten

Mai-Okt (Mitte)

Stand: Mai.2014

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mai.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,417 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 18.22 km
Distanz: 18.40 km
Distanz: 22.45 km

Spezial

Newsletter

Besuche uns auf Facebook!

Fahrradurlaub mit der Familie: Zweirad-Spass für alle

Ist das eigene Kind fit genug im Umgang mit dem Zweirad, kann auch eine Fahrradreise mit der ganzen Familie ein besonderes Erlebnis sein. Hier sollten Eltern allerdings vorab genau überlegen, welche Routen sie wählen und wie sie in den Urlaub gelangen.

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER