• Aussichtspunkt
  • Mit Öffis erreichbar
  • Schönwetter
Frauenfeld Waldlehrpfad Loo

Am Waldlehrpfad Loo in Frauenfeld beschäftigen sich die Kinder und Eltern mit vielen Baum- und Straucharten sowie mit der regionalen Geologie und Ökologie                    

Der Waldlehrpfad Loo beginnt beim Loobächli in Frauenfeld. Die Kinder wandern auf diesem 2 km langen Themenweg durch Wald und Wiesen und lernen Wissenswertes über die regionale Flora, Geologie und Ökologie. 30 Schautafeln informieren die Familien über die Baum- und Straucharten, aber auch die Waldwirtschaft und die heimische Tierwelt. 

Der Ausgangspunkt vom Waldlehrpfad Loo befindet sich unterhalb des Försterhauses. Auf einer Waldstrasse wandern die Familien erst bis zum Weiler Bühl. Über einen schmalen Fussweg geht es weiter zu einer Zisterne, die an die einstige Wasserversorgung erinnert. 

Nach der Brunnenstube überqueren die Familien die Fahrstrasse und steigen die Treppen hinauf zur Fuchshalde. Von hier aus geniessen die Kinder und Eltern den Ausblick auf Frauenfeld und das untere Thurtal. Weiter geht es zu einem kleinen Feuchtgebiet, wo vielleicht Frösche, Libellen & Co gesichtet werden. Besonders schön anzuschauen ist im Sommer die Magerwiese unterhalb der Fuchshalde, die durch Artenreichtum in Sachen Flora und Fauna überzeugt. 

Noch einmal müssen die Familien die Landstrasse queren, um über den Feldweg und den Tobel zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Frauenfeld
T: +41 (0)52 724 51 11

ADRESSE

Försterhausstrasse
Frauenfeld, 8500
Schweiz

Öffnungszeiten

Apr-Nov

Stand: Jun.2012

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jun.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,092 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.69 km
Distanz: 1.92 km
Distanz: 2.08 km
Distanz: 5.37 km
Biberlehrpfad Pfyn

Biberpfad Pfyn

Thurgau
Distanz: 7.31 km

Essen in der Nähe

Distanz: 14.07 km
Distanz: 21.57 km
Distanz: 22.50 km

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!