Kochen mit Kindern: so wird`s kinderleicht

Kochen mit Kindern: so wird`s kinderleicht

Für Kinder ist das gemeinsame Kochen oder auch das Backen mit den Eltern ein riesengroßer Spaß. Gleichzeitig hat das Kochen noch einen ganz anderen Effekt. Die Kinder lernen Selbstständigkeit, Koordination und auch jede Menge über Lebensmittel sowie deren Verarbeitung. Mit diesen Tipps wird das Kochen mit Kindern im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht.

Vor dem Kochen müssen erst die Zutaten eingekauft werden

Für Jungen und Mädchen ist es normalerweise das Größte, wenn sie den Eltern in der Küche unter die Arme greifen dürfen. Das Kochen sollte aber schon viel früher, nämlich mit dem Einkauf beginnen. Durch den Einkauf lernen die Kinder, welche Zutaten für ein Gericht benötigt werden. Der Einkaufszettel mit Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch oder auch dem Öl zum Braten wird gemeinsam geschrieben. Nach dem gemeinsamen Einkaufen geht es ans Ausräumen und die Vorbereitung zum Kochen kann beginnen. Eltern sollten den Kindern dabei feste Aufgaben zuteilen. Zu diesen kinderleichten Aufgaben zählen zum Beispiel das Waschen von Obst und Gemüse oder auch das Schneiden mit entsprechenden Messern. Beim Schneiden sollten die Kinder auf einem Stuhl sitzen. Die Unterlage muss rutschfest sein. Scharfe Messer sind nur für größere Kinder geeignet. Kleine Kinder schneiden weiche Lebensmittel wie beispielsweise Bananen mit einem Plastikmesser.

(c) Pixabay

Beim Braten, Frittieren und Kochen mit heißem Wasser ist Vorsicht geboten

Wenn es nach dem Vorbereiten an den Herd geht, sind die Kinder gerne ganz nah dabei. Am Herd ist allerdings immer Vorsicht geboten. Kinder sollten nicht auf einem Stuhl neben dem Herd stehen. Allerdings müssen die Eltern genau erklären, warum beim Braten, Frittieren oder Kochen mit heißem Wasser ein gewisser Abstand gewahrt werden muss. Das Abschmecken sollten Eltern mit den Kindern gemeinsam durchführen. Was den Kindern schmeckt, wird garantiert aufgegessen. In der Zeit, in der die Nudeln und das Gemüse kochen oder das Fleisch brät, können Kinder den Salat oder einen Nachtisch vorbereiten. Mit dieser kleineren Arbeitsteilung halten Eltern die Kinder vom heißen Herd ohne Verbot fern.

Das Decken des Tischs kann verantwortungsvoll in die Hände der Kinder gegeben werden

Solange das Essen auf dem Herd steht oder auch im Backofen ist, müssen die Kinder selbstverständlich an den ersten Aufräumarbeiten beteiligt werden. Wenn die Eltern schön mit anpacken, macht dieser Teil des Kochens auch den Kindern Spaß. Es muss ja auch wieder Platz für das Anrichten der Teller geschaffen werden. Das Decken des Tischs zählt ebenfalls dazu und kann im Grunde von Kindern fast jeden Alters übernommen werden. Eltern legen dafür einfach ein Gedeck vor und das Kind kopiert den Vorgang. Besonders wichtig ist nach dem Kochen dann das gemeinsame Essen mit der gesamten Familie. Die Kinder sind stolz auf ihre Leistung und auch das Aufräumen und Abwaschen danach fällt mit Sicherheit nicht schwer. Kinder, die den Eltern in der Küche zur Hand gehen, erfahren durch das Schneiden, Rühren, Zubereiten oder Garnieren ein besonderes Selbstwertgefühl. Gleichzeitig steigt auch das Bewusstsein für verschiedene Lebensmittel und die Kinder wissen mit der Zeit genau, was sie mögen oder nicht.

Empfehlungen

© 2021 Laser Arena AG
Bern > Verwaltungskreis Bern-Mittelland
Lasertag vereint Bewegung, Spielspaß, Teamgeist und Taktik in einem. Schon ab 10 Jahren bewegen sich Familien ausgerüstet mit einem elektronischen Phaser (Lichtstrahler) durch einen nebeligen, labyrinthartigen Spielpark. Mehr erfahren...
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

 

Der Wildnispark Zürich Sihlwald ermöglicht Kindern und Eltern sinnliche, wilde und beschauliche Naturerlebnisse. Angebote der Kultur und Bildung runden die eigenen Erlebnisse ab. 

Mamilade Check

Mami-Check: Verkehrshaus der Schweiz

September 2022

Das Verkehrshaus der Schweiz ist das meistbesuchteste Museum der Schweiz mit über 500.000 Besuchen pro Jahr. Da war es für uns klar, dass wir diesem natürlich auch einen Besuch abstatten. Weiterlesen...

Mami-Check: Reka-Feriendorf Sörenberg

August 2022

Zwischen dem Rothorn und der Schrattenfluh, auf 1.159 m ü. M, liegt Sörenberg. Das Reka-Feriendorf liegt im einzigartigen UNESCO-Biosphärenreservat Entlebuch. Dort verbrachten unsere Mami-Checker ihren diesjährigen Sommerurlaub. Weiterlesen...

Mami-Check: Detektiv-Trail durch Sörenberg

August 2022

Voller Motivation starteten wir mit unseren drei Kindern vom Reka-Feriendorf Sörenberg im Kanton Luzern, um den Detektiv Trail dort zu absolvieren. Das Reka-Feriendorf liegt im wunderschönen UNESCO- Biosphärenreservat Entlebuch. Weiterlesen...