• Schönwetter
Märchenweg "Lisa und Max" in Malbun

Wandern auf dem Märchenweg "Lisa und Max" in Malbun finden sogar die Kinder spannend

Der Märchenweg "Lisa und Max" in Malbun führt die Familien auf den Sassweg. Hier wird den Kindern und Eltern an zehn Tafeln das Märchen von Lisa und Max auf der Bergwanderung erzählt.

Lisa und Max sind Zwillinge und wohnen im kleinen Land Liechtenstein. Liechtenstein liegt in den Alpen, und dort kann man herrliche Wanderungen unternehmen. In den Sommerferien wollen Lisa und Max einen Ausflug in die Berge zu den «Drei Schwestern» machen. Die Eltern erlauben jedoch nicht, dass sie ganz allein wandern. Mr. Appleford und der Hund Mischa sollen auch mitgehen. Auf der Wanderung verstaucht sich Mr. Appleford jedoch den Fuss, jetzt müssen Lisa und Max sich etwas einfallen lassen, um ihren Freund sicher nach Hause zu bringen.

Den Ausgangspunkt des beliebten Rundwanderwegs finden die Familien bei der Friedenskapelle in Malbun. In gut einer Stunde erreichen Kinder und Eltern den höchsten Punkt auf dem Märchenweg "Lisa und Max". Beim Sass-Seelein lädt ein Picknickplatz zu einer Pause und zum Verweilen ein.

Wo und wann

KONTAKT

Tourist Office Malbun
T: +423 (0)263 65 77

ADRESSE


Malbun, 9497
Liechtenstein

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mär.2012

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mär.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,959 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.75 km
Distanz: 5.15 km
Distanz: 6.59 km

Essen in der Nähe

Distanz: 13.54 km
Distanz: 14.28 km
Distanz: 14.91 km

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!