Zoo Zürich

  • Familienermäßigung
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Facettenreiche Naturerlebnisse rund um die Tier- und Pflanzenwelt im Zoo Zürich

Der Zoo Zürich wurde bereits im Jahre 1929 eröffnet und sieht sich heute als Naturschutzzentrum, das bedrohten Tierarten ein Überleben ermöglicht. Der zoologische Garten sieht seine Aufgabe in der Vermittlung zwischen Natur, Tier und Mensch. Über 2.000 Tiere in über 260 Arten - aus allen Kontinenten - können die Kinder und Eltern im Zoo Zürich bestaunen.

Tiere von A-Z
Die vielen Tierhäuser machen den Besuch auf bei Schlechtwetter zum Erlebnis. Gerne halten sich die Familien in folgenden Einrichtungen auf und begeben sich auf eine tierische Entdeckungsreise:

  • Exotarium
  • Aquarium und Terrarium
  • Schildkrötenhaus
  • Afrikahaus
  • Menschenaffenhaus
  • Antilopenhaus
  • Kleinaffenhaus
  • Löwenhaus
  • Elefantenhaus

Beim Rundgang stossen die Familien auch auf Emus, Raubkatzen, Brillenbären oder den heimischen Fischotter.

Erlebnis Regenwald
Besonders anziehend für Kinder und Eltern ist im Zoo Zürich der „Masoala Regenwald": In einer grossen Ökosystemhalle mit den Massen 90 x 120 m werden Pflanzen und Tiere aus dem Regenwald Madagaskars bewundert. Lemuren oder Halbaffen sind ebenso eine Attraktion wie die üppige Pflanzenvielfalt, wie Mangroven, Wasserpflanzen, Baumfarne und Bambus oder verschiedenste Arten blühender Orchideen.

Zoolino für die kleinen Besucher
Im Jahre 2002 wurde im Zoo Zürich das Zoolino eröffnet, wo Kinder Tiere hautnah erleben. Schweine, Schafe, Ponys, Zwerggeissen und andere Heim- und Nutztiere werden hier von Kindern liebevoll gestreichelt und manche dürfen auch gefüttert werden. In der angeschlossenen Naturwerkstatt werden verschiedenste Aktivitäten für Kinder und Jugendliche angeboten, die zum Entdecken der Natur anregen.

Spielplatz und Einkehrmöglichkeiten
Wenn die Kinder zwischenzeitlich genug vom Tiere beobachten haben, ziehen sie sich auf den grossen Spielplatz zurück und toben ohne Ende. Wenn Bedarf besteht, treffen sich die Familien zum gemeinsamen Mittagessen oder Imbiss in einem der zahlreichen Restaurants im Zoo Zürich.

Hinweis
Nahezu alle Wege im Zoo Zürich sind mit dem Kinderwagen befahrbar. Ausserdem können Familien hier einen Kindergeburtstag durchführen.

Wo und wann

KONTAKT

Zoo Zürich
T: +41 (0) 44 2542533

ADRESSE

Zürichbergstrasse 221
Zürich, 8044
Schweiz

Öffnungszeiten

Mar-Okt 9:00-18:00

Nov-Feb 9:00-17:00

Stand: Jun. 2020

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 28,-

Kinder 6-15 J: SFr 14,-

Kinder bis 6 J: frei

Stand: Jun. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,482 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.34 km
Distanz: 3.62 km
Sa, 13 Nov bis Sa, 13 Nov
Distanz: 34.95 km
So, 07 Nov bis So, 07 Nov
Distanz: 50.36 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 4.74 km
Distanz: 7.91 km
Distanz: 18.67 km

Spezial

Body-Positivity nach der Geburt – drei hilfreiche Tipps

 

Die Schwangerschaft ist eine schöne Zeit, die von vielen aufregenden Momenten geprägt ist. Am weiblichen Körper gehen die neun Monate Ausnahmezustand nicht spurlos vorbei. Dem Thema Body-Positivity kommt in dieser Zeit eine besondere Bedeutung zu. Wir zeigen Dir, was hinter dem Ansatz steckt und wie Du ihn in Deinen Alltag als werdende oder frisch gebackene Mama integrieren kannst. 

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Die schönsten Fotoausflüge in Deutschland mit der Familie

 

Von Nord bis Süd bietet Deutschland eine Vielzahl attraktiver Ausflugsziele für Hobbyfotografen und Familien.  Jede Region hält eine Vielzahl von Fotomotiven bereit, die sich sowohl für Porträts als auch für Schnappschüsse eignen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!