Zoologisches Museum der Universität Zürich

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie ist das Zoologische Museum Zürich

Für Kinder und Eltern ist der Besuch im Zoologischen Museum der Uiversität Zürich ein besonders Erlebnis. Die wissenschaftlichen Sammlungen bestehen unter anderem aus ca. 800 Säugetier-, 3.300 Vogel-, 1.900 Reptilien- und Amphibienarten und 3.000 Insektenarten sowie einer Molluskensammlung.

Über 1.000 Tiere können die Familien hier in Lebensgrösse bestaunen. Besonders interessant ist, dass die präparierten Tiere, wie etwa die Vögel in ihren einstigen Lebensräumen präsentiert werden. Auf Knopfdruck erscheinen die Bilder von allen Fischen, die in der Schweiz beheimatet sind. Auf diese Art und Weise unternehmen die Kinder und Eltern eine Weltreise durch das Zoologische Museum und entdecken die Tiere aus allen Kontinenten.

Besonders gerne vergleichen die Kinder die verschiedenen Fellmuster und können fühlen, wie sich das Fell von Dachs, Wildschwein, Hasen & Co angreift. Vor allem Giraffe und Riesenfaultier werden von den Kindern liebend gerne gestreichelt.

Verschiedene Kinofilme und interessante Tonbildschauen erzählen den Kindern und Eltern im Zoologischen Museum Zürich Wissenswertes über die Tierwelt. In der Eiszeit-Show begegnen die Kinder Mammuts und Höhlenbären. Mit der Lupe begeben sich die Kinder auf die Suche nach Flohkrebsen und Käferlarven, während sie bei den Armskeletten ihre eigenen Arme mit denen von Fledermaus oder Meeresschildkröte vergleichen.

Akustisch geht es dann bei den Frösche und Kröten zu, wo die Kinder den Stimmen der Tiere lauschen. Aber auch den Insekten- und Säugetiertönen wird hier auf die Spur gegangen und im Anschluss das eigene Hörvermögen getestet. Auch Vogelstimmen können mittels Kopfhörer und Tasten abgehört werden.

In der Picknickecke lassen sich die Familien gerne nieder und stärken sich mit den mitgebrachten Znüni oder Zvieri. Ein Museumsshop ist ebenfalls vorhanden.

Tipp: In der Nähe vom Zoologischen Museum befindet sich die ETH-Terrasse, die den Kindern und Eltern eine gute Aussicht über ganz Zürich garantiert.

Wo und wann

KONTAKT

Zoologisches Museum der Universität Zürich
T: +41 (0) 44 6343838

ADRESSE

Karl-Schmid-Strasse 4
Zürich, 8006
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-17:00

Do 10:00-20:00

Stand: Okt. 2023

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt. 2023

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
14,047 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 0.91 km
Distanz: 9.33 km
Distanz: 22.20 km

Aus Mamis Lade

Die richtige Ausstattung für den Fahrrad Familienausflug: Eine Velobörse als Anlaufstelle

 

 

Zahlreiche Familien lieben es, gemeinsam mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Eltern, deren Kinder sich jedoch im Kindergartenalter befinden, wissen jedoch, dass das wiederholte Kaufen von Bikes das zur Verfügung stehende Budget stark belasten kann. Wer hier Geld sparen möchte, sollte sich mit Hinblick auf Fahrräder von einer Velobörse informieren.

Winterurlaub mit Kindern: Tipps für unvergessliche Ferien

 

 

Der Winterurlaub kann eine der schönsten Erfahrungen des Jahres für die ganze Familie werden. Vor allem mit Kindern spielt jedoch auch die Planung eine wichtige Rolle. Im Folgenden erhaltet ihr daher die besten Tipps, um euren Winterurlaub zu einem Abenteuer werden zu lassen.

Wettergerechte Mode für Outdoor Familien-Ausflüge

 

Gemeinsam Zeit zu verbringen, ist für Familien enorm wichtig. Familienausflüge sind auch im Winter und im Herbst so richtig schön. Wichtig beim Wandern, Toben und Herumtollen ist aber eine wettergerechte Kleidung für Eltern und Kinder. Regen, Schnee, beißende Kälte und Wind können mit der richtigen Outdoor-Mode keinem etwas anhaben und der Ausflug im Freien wird zu einem echten Erlebnis.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!