Museum Mühlerama

Die spezielle Idee einen Kindergeburtstag zu feiern: Im Mühlerama in Zürich - beim Brot backen oder als Gespenster-Abenteuer

Wenn die Kinder an ihrem Kindergeburtstag etwas Besonderes erleben wollen, ist das Mühlerama in Zürich genau der richtige Ort dafür. Das Museum in der Mühle Tiefenbrunnen hat gleich zwei Möglichkeiten im Angebot, dass der Geburtstag zum abwechslungsreichen Fest wird:

* Angebot 1: Brot backen und "Rutschbähnle" (3 Stunden)
Unter der fachkundigen Anleitung durch die Museumspädagogen stellt die Geburtstagsgesellschaft ihr eigenes Brot her. Die Kinder müssen die Zutaten Mehl, Salz und Wasser in den richtigen Mengen mit der Hefe vermischen und in der geräumigen Backstube einen geschmeidigen Teig kneten.

Da Teig zwischenzeitlich rasten muss, begeben sich die Kinder mit dem Müller in das oberste Stockwerk vom Mühlerama, wo sich eine interessante Rutschbahn befindet. Wo einst die Mehlsäcke nach unten sausen, machen es heute die Kinder, die hier ihren Kindergeburtstag feiern. Anschließend geht es zurück in die Backstube, wo die Kinder aus dem Teig Brote formen, die dann in nur noch in den Backofen geschoben werden müssen.

* Angebot 2: Ein Gespenster-Abenteuer im Mühlerama
für Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahren
Spixi, das kleines Mehlgespenst, haust ganz allein in der grossen Mühle. Aber es hätte doch so gerne Freunde, die mit ihm die grosse Mühle unsicher machen. Im gemütlichen Gespensterunterschlupf lernen die Kinder, wie man richtig umhergeistert und verwandeln sich in kleine Gespenster. Danach schweben sie leise und heimlich durch die Mühle und erleben so einen spannenden Kindergeburtstag.

Das Gespenster-Programm wird von einer erfahrenen Museumspädagogin geleitet und betreut.

  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • ideale Teilnehmerzahl: 10 Kinder (max. 12 Kinder)

* Angebot 3: Mäuse-Abenteuer (2 Stunden)
für Kinder von 5-7 Jahren
Bei diesem Geburtstagsprogramm heißt es schnuppern, tasten und Ohren spitzen, denn die kleinen Mäuse begeben sich auf Schatzsuche. Als Maus verkleidet entdeckt die Geburtstagsschar gemeinsam mit der Museumsmaus das Mäuseleben im Mühlerama. Dabei müssen die Kinder ihre Sinne richtig schärfen. Anschließend startet die abenteuerliche Schatzsuche. Nach dem ganzen Spass versammeln sich die Kinder zum Geburtstagfeiern im Mäusenest.

  • Max. 12 Kinder plus 2 erwachsene Begleitpersonen

Alle weiteren Details zum Kindergeburtstag im Mühlenmuseum
Die Kinder können im Anschluss an die Programme in der Backstube bzw. im Sommer bei schönem Wetter im Hof den Kindergeburtstag mit Spielen feiern und den mitgebrachten Zvieri geniessen. Die Eltern können Getränke, Kuchen oder andere Lieblingsspeisen der Kinder ins Mühlerama in Zürich mitbringen. Auch für Teller, Becher, Besteck und Deko müssen die Eltern sorgen, da im Mühlerama kein Gastronomiebetrieb vorhanden ist. Jedes Kind sollte zum Kindergeburtstag ein Paar Finken mitnehmen.

Wo und wann

KONTAKT

Museum Mühlerama
T: +41 (0)44 422 76 60

ADRESSE

Seefeldstrasse 231
Zürich, 8008
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Sa 14:00-17:00, So 10:00-17:00

Stand:Jan.2013

Eintrittspreis

Pauschale Backkurs: SFr 240,- (1. Begleitperson frei)

Pauschale Abenteuer: SFr 220,-

Eintritt: SFr 3,-

Eintritt f. weitere Begleitperson: SFr 6,-

Stand: Jan.2013

Kinderalter

Für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren
18,055 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 1.10 km
Distanz: 2.05 km
Distanz: 2.26 km
Distanz: 2.33 km
Sa, 21 Jan bis Sa, 02 Dez
Distanz: 39.19 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.62 km
Distanz: 20.93 km

Spezial

Newsletter

Besuche uns auf Facebook!

Fahrradurlaub mit der Familie: Zweirad-Spass für alle

Ist das eigene Kind fit genug im Umgang mit dem Zweirad, kann auch eine Fahrradreise mit der ganzen Familie ein besonderes Erlebnis sein. Hier sollten Eltern allerdings vorab genau überlegen, welche Routen sie wählen und wie sie in den Urlaub gelangen.

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER