• Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Zürich Strandbad Mythenquai

Das Strandbad Mythenquai ist Zürichs erstes Sandstrandbad und vor allem bei Kindern sehr beliebt 

Wenn Eltern in Gegenwart ihrer Kinder das Strandbad Mythenquai in Zürich erwähnen, kommt bei den Kleinen grosse Freude auf. Der 250 m lange Sandstrand und spezielle Einrichtungen laden die ganze Familie zum Spielen und Verweilen ein. 

Das Familienbad verfügt über einen grosszügigen Kinderbereich der mit Wasserspielen- und Kanälen für viel Abwechslung sorgt. Aber auch das Buddeln im Sand lässt die Kinder alles um sich vergessen. 

Speziell für die Kleinsten gibt es einen eigenen Nichtschwimmerbereich im See. Ältere Kinder zieht es im Standbad Mythenquai in Richtung Sprungplattform, wo es von 1, 3 oder 5 m hinunter geht ins kühle Nass. 

Eltern relaxen auf der grossen Liegewiese direkt am Zürichsee und geniessen den Blick in die Ferne. Gratis Liegestühle und Sonnenschirme sind vorhanden. Abgerundet wird das Angebot ausserhalb des Wassers von der Sport- und Spielwiee, dem Tischtennis, dem Töggelikasten und den Grillstellen. 

Macht sich irgendwann der Hunger bemerkbar, ist das Selbstbedienungsrestaurant direkt am Strand mit warmer und kalter Küche die richtige Anlaufstelle.

Wo und wann

KONTAKT

Sportamt der Stadt Zürich
T: +41 (0)44 206 93 93

ADRESSE

Mythenquai 95
Zürich, 8002
Schweiz

Öffnungszeiten

Mai-Sep (Mitte) 9:00-20:00

Stand: Mai.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 7,-

Kinder 6-16 J: SFr 3,50

Jugendliche 16-20 J: 5,-

Stand: Mai.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,800 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.62 km
Distanz: 0.62 km
Distanz: 0.83 km
Fifa Museum

FIFA Museum

Zurich
Distanz: 0.92 km
Distanz: 1.29 km
Distanz: 1.55 km
Distanz: 1.62 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.79 km
Distanz: 22.95 km

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!