• Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
Freibad Fondli in Dietikon

Im Freibad Fondli in Dietikon verbringen Familien mit Kindern vergnügte Sommertage.

Das Freibad Fondli in Dietikon ist für Familien ganz leicht mit dem Bus erreichbar, entweder mit der Linie Nr. 303 Richtung Stadthalle bis Gjuchstrasse oder mit der Linie Nr. 306 bis Stadthalle Ost.

Kinder und Eltern, die ihrem Bewegungsdrang im Freibad Fondli in Dietikon nachkommen möchten, tun dies einerseits im Wasser - Kinderplanschbecken ca. 28° C, Nichtschwimmerbecken ca. 23° C, Schwimmerbecken 50 m, 8 Bahnen, ca. 23° C - und andererseits auf dem Beach-Volleyball-Feld.

Manche Kinder und Eltern wagen selber einen Sprung ins kühle Nass, das Sprungbecken mit Ein-Meter- und Drei-Meter-Sprungbrett sowie ein Fünf-Meter-Sprungturm stehen dafür zur Verfügung. Andere Familien beobachten lieber die wagemutigen Springer aus sicherer Entfernung.

Auf der grossen Liegewiese genehmigen sich Kinder und Eltern gut eingecremt ein Sonnenbad. Oder lesen ein Buch im Schatten. Oder lassen einfach die Seele baumeln und die Gedanken schweifen.

Im grossen Gartenrestaurant mitten in der Gartenanlage im Freibad Fondli in Dietikon kümmert man sich um das leibliche Wohl der Badegäste.

Wo und wann

KONTAKT

Hallen- und Freibad Fondli
T: +41 (0)44 744 29 89

ADRESSE

Fondlistrasse 7
Dietikon, 8953
Schweiz

Öffnungszeiten

Mai-Sep (Mitte) 9:00-20:00

Stand: Mai.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 7,-

Kinder 6-16 J: SFr 3,50

Kinder bis 6 J: frei

Stand: Mai.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,082 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.54 km
Distanz: 4.71 km
Distanz: 5.11 km
So, 19 Mai bis So, 19 Mai
Distanz: 15.65 km

Essen in der Nähe

Distanz: 16.40 km
Distanz: 24.33 km
Distanz: 28.98 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!