• Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem
Naturmuseum Luzern

Das Natur-Museum Luzern wird zu Recht als "Lebendiges Museum" bezeichnet

Kinder und Eltern erfahren im Natur-Museum Luzern Wissenswertes über Erdkunde, Biologie und Archäologie. Die Familien beschäftigen sich neben Gesteine und Fossilien auch mit der Fauna und Flora der Zentralschweiz und den jungsteinzeitlichen Funden von Egolzwil.

Besonders beeindruckt sind die Familien im Natur-Museum von den Aquarien und Terrarien, in denen eine große Zahl an lebenden Tieren untergebracht sind. Aber auch die Drehwände mit Schmetterlingen und Insekten aus aller Welt, die Installationen mit Tierstimmen und die Streicheltiere versprechen einen kurzweiligen Aufenthalt im Naturmuseum. Weitere Highlights für Kinder sind

  • eine Arena mit Videofilmen
  • Pilzcomputer
  • Waldlehrpfad mit echten Baumstämmen
  • Experimentierplätze

Den Kindern und Eltern wird im Natur-Museum in Luzern auf anschauliche und unterhaltsame Art und Weise Wissen über die Region Zentralschweiz vermittelt. Interessante Sonderausstellungen ergänzen die Dauerausstellung in diesem lebendigen naturkundlichen Museum erfolgreich.

Neben Führungen durch das Natur-Museum Luzern und museumspädagogischen Angeboten für Schulen werden auch spezielle Kindernachmittage mit Museumspädagogen angeboten. Die Kurs richten sich einerseits an Kinder im Alter von 5-7 Jahren, sowie an die Altersgruppe der 8-12 Jährigen.

Veranstaltungstipp: Figurentheater Petruschka

Wo und wann

KONTAKT

Natur-Museum Luzern
T: +41 (0) 41 228 5411

ADRESSE

Kasernenplatz 6
Luzern, 6003
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-17:00

Stand: Nov.2011

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 8,-

Kinder 6-16 J: SFr 4,-

Stand: Nov.2012

Kinderalter

ab 3 Jahren
3,540 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.06 km
Distanz: 1.07 km
Distanz: 1.14 km
Distanz: 1.23 km
Distanz: 1.23 km
Distanz: 1.90 km

Essen in der Nähe

Spezial

Spiele für Schlechtwetter

Wenn Nieselregen, Schnee oder Sturm Ferienaktivitäten im Freien verhindert, kann man zuhause trotzdem viel Spass haben, ohne vor dem Fernseher oder dem Tablet sitzen zu müssen.

Unsere drei Top-Tipps für ebenso spannende wie lehrreiche Spiele, die man ganz spontan und ohne viel Zubehör spielen kann.

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!