Ausstellung Nonstop in Lenzburg

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

In der Ausstellung Nonstop denken die Familien über die Geschwindigkeit des Lebens nach

Das Leben hat sich in den letzten hundert Jahren massiv beschleunigt. Alles ist schneller geworden, das Reisen, das Kommunizieren, das Haushalten und das Arbeiten. Zeitmangel und Zeitdruck prägen das heutige Lebensgefühl. Dementsprechend wichtig ist der Umgang mit der wenigen Zeit. Die Ausstellung Nonstop zeigt Kindern und Eltern, woher das hohe Tempo kommt und fragt nach Strategien im Umgang damit.

Den Kindern und Eltern stiehlt nonstop beim Eintreten in die Ausstellung Nonstop ihr wichtigstes Gut: Die Zeit. In Schliessfächern ticken und klingeln die Uhren und Handys vor sich hin, während die Familien auf 1000 Quadratmetern das temporeiche Leben erkunden. Sie tauchen ein in den Temporausch und machen Station bei Tempomachern: beim Landwirt und seinem Melkroboter, beim Börsenexperten und seinen strukturierten Produkten, bei der SBB-Fahrzeit-Optimiererin und beim Chefarzt, der mit Tempo Tumore bekämpft.

Wo das Tempo hoch ist, sind die Tempotherapeuten nicht weit. Ihre Tipps und Tricks hören die Kinder und Eltern mit Stethoskopen ab. Dazwischen erzählt nonstop alltägliche Zeitgeschichten. Von Max, der sich wundert, weshalb die Zeit in der Schule nicht verstreicht, vom Professor, der den Berg von Dossiers nicht mehr abtragen kann, von Frau Hess, die im Altersheim das Warten lernt und vom Werber Hirsbrunner, der unter Zeitdruck erst richtig kreativ wird.

Nonstop gibt Einblick in die Kulturgeschichte der Beschleunigung und erklärt, warum die Zeit manchmal schnell und manchmal langsam vergeht und wie wir unsere Lebenszeit nutzen. Die Ausstellung fragt nach dem eigenen Lebenstempo und lässt Zeitkultur-Experten formulieren, wohin die temporeiche Reise unsere Gesellschaft führt.

Gut möglich, dass die Familien beim Besuch der Ausstellung Nonstop die Zeit vergessen und dafür am Ende wissen, wofür es sich lohnt die Zeit zu sparen.

Wo und wann

KONTAKT

Ausstellung Nonstop
T: +41 (0)62 888 48 12

ADRESSE

Ringstrasse West 19
Lenzburg, 5600
Schweiz

Öffnungszeiten

06.03.09-27.06.2010 jeweils Di-So 10:00-17:00 (Do bis 20:00)

Stand: Jan.2010

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 16,-

Kinder 7-16 J: SFr 8,-

Kinder bis 6 J: gratis

Familien: SFr 40,-

Stand: Jan.2010

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
1,042 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.14 km
Distanz: 1.18 km
Distanz: 1.18 km
Distanz: 1.44 km
Distanz: 2.16 km
Distanz: 3.54 km
Distanz: 4.17 km
Distanz: 6.01 km

Essen in der Nähe

Distanz: 28.13 km
Distanz: 28.97 km
Distanz: 31.35 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Das richtige Kinderbett

 

Kinder haben ganz andere Anforderungen an ihr Bett als Erwachsene. Aus diesem Grund müssen Eltern diesbezüglich eine fundierte Kaufentscheidung treffen, damit der Nachwuchs in seinem neuen Bett gut und sicher schlafen kann.

Der Artikel hilft bei der Entscheidung!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!