Papiliorama - Tropischer Garten in Kerzers

  • Es gibt etwas zu essen

Einen faszinierenden Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt erhalten Familien im Tropischen Garten in Kerzens, dem Papiliorama

Beim Besuch des Papilioramas, einem tropischen Garten in Kerzens, treten Eltern und Kinder in die faszinierende Welt der Tier- und Pflanzenvielfalt ein. Die Familien spazieren nicht nur durch ein blühendes Amphitheater mit Palmen und machen eine spannende Entdeckungsreise in die Nacht im tropischen Amerika sondern haben auch die Möglichkeit einheimische Schmetterlinge zu betrachten und Zwergesel, Zwergziegen und Kaninchen zu streicheln.

Im Papiliorama betrachten Eltern und Kinder in dem bis zu 14 Meter hohen Amphitheater rund 16 Palmenarten und Dutzende weitere faszinierende Pflanzenarten. An die 1.000 Schmetterlinge in 60 Arten fühlen sich hier wohl und bieten den Familien einen farbenfrohen Anblick. Auch den Lebenszyklus des Schmetterlings vom Ei über die Raupe bis zur Puppe können die Familien hier betrachten. Aufmerksame Besucher entdecken auch Kolibris, die hier eine Heimat gefunden haben.

Faszinierende Einblicke in die nächtliche Aktivität in den amerikanischen Tropenwäldern bietet das Nocturama, in dem durch das lichtdurchlässige Dach eine Vollmondnacht-Stimmung geschaffen wurde. Hier betrachten die Familien Nachtaffen, Gürteltiere, Anakondas, Faultiere und viele weitere Tiere.

Gute Augen benötigen Eltern und Kinder, um im Arthropodarium, beim Eingang zum Papiliorama die verschiedenen Gliederfüsser zu entdecken, die sich kaum von den Blättern und Ästen unterscheiden. In den einheimischen Schmetterlingsvolieren wiederum erleben Eltern und Kinder einheimische Schmetterlinge in verschiedenen Lebensräumen wie Magerwiesen oder Trockenrasen. Im 2008 eröffneten Jungle Trek erwartet die Familien in dem 18 Meter hohem Tropendom der wilde Dschungel, eine exakte Kopie des Papiliorama-Reservats Shipstern in Belize.

Im Streichelzoo "Tier und Kind" warten schon Zwergesel, ein Hängebauchschwein und Zwergziegen darauf, von den Kindern gekrault zu werden. Und natürlich darf auch der Besuch auf dem Spielplatz "Pongo plaza" nicht fehlen. Der abenteuerliche Spielplatz wurde in seine natürliche Umgebung integriert und bietet den Kindern spannende Einblicke in die Natur. Während sich die Eltern in einer Picknickecke erholen, stauen die Kinder Wasserläufe, Klettern und entdecken kleine Fusspfade und Büsche.

 

 

Wo und wann

KONTAKT

Papiliorama
T: +41 (0) 31 756 04 60

ADRESSE

Moosmatte 1
Kerzers FR, 3210
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez 09:00-18:00 (Sommer, im Winter: 10:00-17:00)

Stand: Jan.2020

Eintrittspreis

Erwachsene: SFr 19,-

Kinder 4-15 J: SFr 9,50

Stand: Jan.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
7,437 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 7.82 km
Distanz: 13.77 km
Distanz: 17.51 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 11.98 km
Distanz: 15.73 km

Aus Mamis Lade

Herbst ist Erkältungszeit: Warum Sie Ihr Kind nicht vor jedem Infekt schützen müssen

 

 

Im Herbst sind fast alle mindestens ein Mal krank – vor allem die Kinder. Kleinere Infekte gehören aber zur Kindheit dazu und stärken das Immunsystem.

Kochen mit Kindern: so wird`s kinderleicht

 

 

Für Kinder ist das gemeinsame Kochen oder auch das Backen mit den Eltern ein riesengroßer Spaß. Mit diesen Tipps wird das Kochen mit Kindern im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht.

Adventskalender für Kinder: viele tolle Ideen

 

Was wäre die Adventszeit für Kinder ohne einen Adventskalender? Echte Klassiker sind mit Schokolade oder anderen Süssigkeiten gefüllte Adventskalender. Der Trend, Adventskalender mit einem Foto zu personalisieren oder selbst zu füllen, setzt sich immer mehr durch. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Eltern oder andere Erwachsene Kindern die Wartezeit auf das Fest verkürzen und versüssen können.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!