• Parkplatz vorhanden
Kamelfarm Würflach

Familien lernen die Welt der Kamele kennen

Das Abenteuer Kamel wird individuell auf die Familien abgestimmt (Kamelkuscheln, Reiten, Karawane, Trekking, …). Ein Besuch auf der Kamelfarm ist nur gegen Voranmeldung ganzjährig möglich. Die Aktivitäten spielen sich im Freien ab und sind wetterabhängig. Alle Besucher werden altersgemäß Schritt für Schritt mit den Tieren vertraut gemacht. Das Ziel ist es, sich mit den Kamelen wohlzufühlen!

Das Abenteuer Kamel findet beim ersten Besuch am Reitplatz statt. Beim gemeinsamen Putzen der Tiere spürt man ihre Ruhe und Gelassenheit und gewinnt ihr Vertrauen. Dann wird gesattelt und das Halfter angelegt. Besonderheiten der Tiere, wie Herkunft, Wesen, Verhalten, Anatomie, Kommandos, … werden erklärt und gezeigt. Das Reiten wird auf das Können der Besucher abgestimmt, zunächst immer geführt und dann können auch die Zügel alleine aufgenommen werden.

Wenn sich Reiter und Kamel wohlfühlen, ist im Anschluss an diese erste Stunde auch ein Ausritt in die Natur möglich. Bequeme Outdoorbekleidung wird empfohlen.

Die Terminvereinbarung erfolgt online oder telefonisch unter 0664-2428606 oder 0664-3406759. 

Wo und wann

KONTAKT

Kamelfarm Würflach

ADRESSE

Raglitzerstraße 189
Würflach, 2732
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Voranmeldung)

Stand: Feb.2019

Eintrittspreis

€ 50,- je Kamel, Dauer 1 Stunde

Stand: Feb.2019

Kinderalter

ab 6 Jahren
264 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Fr, 03 Mai bis Sa, 04 Mai
Distanz: 19.27 km

Essen in der Nähe

Familienessen beim Holzinger

Familienessen beim Holzinger

Niederösterreich
Distanz: 36.32 km
Distanz: 36.48 km
Distanz: 37.16 km

Spezial

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Sprachen lernen macht Spaß!

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

 

Tipps gegen Langeweile im Krankenbett.

Die Nase läuft, der Husten nervt, der Hals kratzt – krank zu sein ist niemals schön. Doch wenn das Kind auch noch Bettruhe verschrieben bekommt, wird es besonders schwierig. Denn spätestens, wenn es mit der Erkältung wieder bergauf geht, kommt die Langeweile. Doch es muss nicht unbedingt der Fernseher herhalten, schliesslich kann man auch kranken Kindern einiges an Beschäftigung bieten.  

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!