Kindergeburtstag im Naturhistorischen Museum Basel

Ein ganz besonderer Tag

Im Naturhistorischen Museum Basel können Kinder mit ihren Freundinnen und Freunden ihr Geburtstagsfest verbringen und während eines abwechslungsreichen Workshops Neues und Spannendes erfahren. Die Eltern, Gotte, Götti oder Grosseltern begleiten das Geburtstagskind und seine Freunde.

Die Workshops für Kindergeburtstage (nur an Samstagen möglich) setzen sich aus zwei Teilen zusammen: Ein Teil des Workshops findet zu einem ausgewählten Thema in der Ausstellung statt, der andere Teil im Raum für Bildung & Vermittlung. Ein Z'Vieri/ Z‘Nüni kann selber mitgebracht werden. Innerhalb des zweistündigen Workshops sind dafür rund 20 Minuten eingeplant. Becher und Sirup sind vorhanden. Geburtstagskerzen dürfen aus Sicherheitsgründen nicht angezündet werden.

Themen

Dinosaurier

Im Werkteil können die Kinder einen Gipsabguss herstellen. Zur Auswahl stehen verschiedene Fundstücke aus der Dinosaurierzeit, zum Beispiel die Kralle eines Plateosauriers. In der Ausstellung versetzen wir uns zurück in die Zeit der Dinosaurier und erforschen ihre Lebensweise. Woher stammt unser Wissen über diese grossen Echsen? Was können wir von ihnen finden? Wie versteinern eigentlich Knochen? Diese und weitere Fragen werden je nach Zeit und Interesse beantwortet.

Ammonshorn und Donnerkeil – versteinerte Urtiere
Versteinerte Lebewesen können Geschichten erzählen. Wie sah die Erde vor langer Zeit aus? Wer lebte im Meer und wer an Land? Eine Zeitreise führt uns zu verschobenen Kontinenten, ursprünglichen Lebensräumen und ihrer vielfältigen Tierwelt. Wir schauen genau, wie Ammoniten aufgebaut sind und überlegen, welche Farben sie wohl hatten. Je nach Zeit und Interesse werden weitere Aspekte der Erdgeschichte behandelt. Im Werkteil bemalen die Kinder den Gipsabguss eines Ammoniten.

Surprise
Das Schönste an Geburtstagen sind Überraschungen. Wir gehen mit Geschichten, Rätseln und Spielen im Museum auf Entdeckungstour. Die Kinder können aber auch etwas selber herstellen, ein Werkteil ist im Programm enthalten. Bei der Anmeldung kann das Lieblingstier oder ein spezielles Interesse für ein Thema oder eine Ausstellung angegeben werden. Was wir daraus machen, verraten wir nicht. Das Geheimnis lüften wir erst am Geburtstag selbst. 

Wo und wann

KONTAKT

Naturhistorisches Museum Basel
T: +41 61 266 55 00

ADRESSE

Augustinergasse 2
Basel, 4001
Schweiz

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Nov. 2015

Eintrittspreis

Pauschale: SFr 350,- (inkl. Material)

Stand: Nov. 2015

Kinderalter

Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren
21,732 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.09 km
Distanz: 0.34 km
Distanz: 0.42 km
Distanz: 0.43 km
Distanz: 0.53 km
Distanz: 0.69 km
Sa, 18 Feb bis Sa, 25 Mär
Distanz: 0.01 km

Essen in der Nähe

Distanz: 5.44 km
Distanz: 5.73 km
Distanz: 7.22 km

Spezial

Newsletter



Individuellen Newsletter für deine Region erstellen!

Newsletter für deine Region bestellen

Gewinnspiele

Sterne gucken mit Kindern

Ein Blick in den funkelnden Sternenhimmel reicht: Kinder und Erwachsene sind von diesem Anblick gleichermassen fasziniert. In der Schweiz gibt es einige Orte, die sich, um die leuchtenden Himmelskörper zu beobachten, besonders gut eignen.  

Mamilade-Ausflugstipps auf Facebook

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER